Werbung

Pressemitteilung vom 20.02.2024    

Neuwied: Klavierduo bei schwungvoller "Wiener Melange" erleben

Am Freitag, 1. März, gastiert um 19 Uhr das Klavierduo Korockin-Schönhage im Gemeindehaus an der Marktkirche Neuwied. Die beiden Künstler spielen ausschließlich Werke zu vier Händen. Man hat also die seltene Gelegenheit, zwei Personen gleichzeitig an nur einem Klavier zu erleben.

Ein eingespieltes Team: das Klavierduo Tamara Korockin und Andreas Schönhage. (Foto: Schönhage)

Neuwied. Die Zuhörer dürfen sich auf Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert freuen. Aber auch eine Sonatine des selten aufgeführten Komponisten Paul Walter Fürst steht auf dem Programm. Es endet mit den Ungarischen Tänzen von Johannes Brahms. Alle Komponisten verbindet die Tatsache, dass sie in Wien gelebt haben. Dort trinkt man gerne eine Kaffeespezialität, die zu gleichen aus Kaffee und heißer Milch besteht. Und so ist auch dieses Konzert eine Mischung aus anregender und schwungvoller Musik, eine "Wiener Melange".

Die beiden Pianisten und Dozenten an der Universität zu Köln gründeten das Duo im Jahr 1989. Seither gab es Konzerte im In- und Ausland, oft im Rahmen internationaler Festivals und in Zusammenarbeit mit namhaften Orchestern und Ensembles. So spielte das Klavierduo etwa anlässlich der Triennale in der Kölner Philharmonie und zur Wiedereröffnung des Beethovenhauses Bonn. Das Konzert findet im Rahmen der monatlichen Freitagskonzerte statt. Sie dauern immer eine Stunde. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird lediglich um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten. (PM)











Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Vortrag in Unkel: "Der Anfang von allem. Willy Brandt und das Bild von Deutschland"

Unkel. Die Journalistin und Historikerin Brigitte Seebacher hat im Mai 2023 ihr neues Buch "Hundert Jahre Hoffnung und ein ...

Buchtipp: „CatCheapET“ von Christine Piontek

Windhagen/Dierdorf. Tagebucheinträge vom 18. August bis 15. November lassen die Leserschaft das spannende, teils liebenswürdige, ...

Michaela Abresch verriet das Geheimnis von Dikholmen nicht

Dierdorf. Die Autorin erklärte, dass die Lesung durchaus etwas Besonderes sei, obwohl sie bereits zum fünften Mal in der ...

Michaela Abresch liest in der Alten Schule in Dierdorf

Dierdorf. Musikalisch begleitet wird Michaela Abresch bei ihrer Premierenlesung von Uwe Wagner, Hang-Percussion.

Der ...

Offene Ateliers mit 17 Stationen in der Kulturstadt Unkel

Unkel. In den vergangenen Jahren siedelten sich zahlreiche Kreative in Unkeler Ladenlokalen und Werkstätten an, von der Idee ...

Öffentliche Führung im Roentgen-Museum mit Museumsdirektorin Jennifer Stein

Neuwied. Aktuell zeigt das Roentgen-Museum Neuwied einen Überblick über die Kunstsammlung der Museums-Stiftung Krüger in ...

Weitere Artikel


Bei der Kreisvolkshochschule Neuwied Basiswissen für glückliche Hühner erlernen

Asbach/Puderbach. Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit der Haltung eigener Hühner. Und es gibt viele gute Gründe dafür: ...

Einbruch in Tabakgeschäft im Rewe-XL Dierdorf: Polizei sucht Zeugen

Dierdorf. In den späten Stunden am Samstag ab 22.15 Uhr bis zum frühen Montagmorgen um 6 Uhr wurde das Tabakgeschäft im Rewe-XL ...

Digitale Gesundheitsangebote besser verstehen mit "Gesund digital"

Region. Das Angebot ist 2022 als befristetes Projekt gestartet und wird nach einer erfolgreichen Evaluation nun dauerhaft ...

EUTB Neuwied berät zum Thema Rehabilitation und Teilhabe

Neuwied. Das Beratungsangebot der EUTB richtet sich an Menschen mit (drohender) Behinderung und deren Angehörigen zu allen ...

Diebstahl in Rengsdorf: Komplette Waschmaschine aus Mehrfamilienhaus entwendet!

Rengsdorf. Ein eher ungewöhnlicher Diebstahl sorgt gegenwärtig für Aufsehen in der Region. Am Montagnachmittag, dem 19. Februar ...

Autofahrer übersieht Radfahrer in Rheinbreitbach - Leichte Verletzungen

Rheinbreitbach. Am Montagmorgen ereignete sich an der Kreuzung Hauptstraße und Rheinblickstraße in Rheinbreitbach ein Unfall, ...

Werbung