Werbung

Pressemitteilung vom 20.02.2024    

Zusteller hat Pech: Wegrollender Transporter verursacht Schaden in Linz

Ein Paketzusteller erlebte am Montagabend (19. Februar) in Linz am Rhein eine unangenehme Überraschung. Sein unbeaufsichtigter Transporter rollte davon und verursachte einen erheblichen Sachschaden.

(Symbolfoto)

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete, hielt der Zusteller seinen Transporter im Grünen Weg an, um ein Paket auszuliefern. Er ließ dabei den Motor laufen und achtete nicht darauf, die Handbremse anzuziehen. In der Folge begann das Fahrzeug vorwärtszurollen. Der unbemannte Transporter stieß gegen eine Straßenlaterne. Durch diesen Vorfall entstand sowohl an der Laterne als auch dem Transporter erheblicher Sachschaden. Es war zudem notwendig, das beschädigte Fahrzeug abzuschleppen.

Die genauen Umstände des Vorfalls sind noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Autofahrer übersieht Radfahrer in Rheinbreitbach - Leichte Verletzungen

Rheinbreitbach. Am Montagmorgen ereignete sich an der Kreuzung Hauptstraße und Rheinblickstraße in Rheinbreitbach ein Unfall, ...

Diebstahl in Rengsdorf: Komplette Waschmaschine aus Mehrfamilienhaus entwendet!

Rengsdorf. Ein eher ungewöhnlicher Diebstahl sorgt gegenwärtig für Aufsehen in der Region. Am Montagnachmittag, dem 19. Februar ...

EUTB Neuwied berät zum Thema Rehabilitation und Teilhabe

Neuwied. Das Beratungsangebot der EUTB richtet sich an Menschen mit (drohender) Behinderung und deren Angehörigen zu allen ...

Letzte Vorstellung: Theaterverein Thalia schließt Saison 2023/2024 mit zwei packenden Stücken

Horhausen. Die Endrunde der aktuellen Theatersaison steht vor der Tür und die Mitglieder des Theatervereins Thalia sind bereit, ...

ADAC-Luftrettung: 8.761 Einsätze in Rheinland-Pfalz, Station Koblenz führt bundesweit

Region. Laut der Jahresbilanz 2023 des gemeinnützigen Unternehmens aus München führten die ADAC-Rettungshubschrauber im letzten ...

Wachsamer Zeuge führt zur Festnahme eines gesuchten Verdächtigen in Hausen (Wied)

Hausen (Wied). Die Polizeiinspektion Straßenhaus wurde durch den aufmerksamen Zeugen alarmiert. Er hatte zwei Personen bemerkt, ...

Werbung