Werbung

Nachricht vom 18.02.2024    

Theater-AG des MBG spielt "Der kleine Prinz"

Die Theater-AG des Martin-Butzer-Gymnasiums (MBG) Dierdorf führt in diesem Jahr das Stück "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry, Umsetzung von Holger Gottschalk, auf. Aufführungen im Martin-Butzer-Saal finden vom 1. bis 3. März statt.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zwei Kinder, Anna und Sophie, finden auf dem Speicher der Großeltern in einer alten Kiste ein Tagebuch. Es ist das Buch "Der kleine Prinz" und erzählt die Geschichte der Reise des kleinen Prinzen. Dabei werden keine Planeten bereist, sondern der Speicher verwandelt sich mit seiner Einrichtung in die jeweiligen Planeten.

Der Prinz begegnet dabei seiner Rose, einer Königin, der Säuferin, der Eitlen, einer Geschäftsfrau, der Geografin und der Laternenanzünderin. Später landet der Prinz auf der Erde, die kahl und leer ist. Dort trifft er die Händlerin, eine Wüstenblume, den Rosengarten, eine Weichenstellerin, eine Schlange und den Fuchs.



Die beiden Kinder interagieren beim Lesen mit dem kleinen Prinzen und begleiten ihn auf der Erde und wieder zurück zu seinem Planeten, den er durch den tödlichen Biss der Schlange zu erreichen versucht.

Die Aufführungen im Martin-Butzer-Saal sind am 1. März um 20 Uhr sowie am 2. und 3. März jeweils um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. red


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung "Grafik und Buchkunst" der Künstlerin Louise Heymans im Kunstverein Linz am Rhein

Linz am Rhein. Der Kunstverein lädt zur Vernissage am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein. Die Begrüßung wird durch Sabine ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Neuwied-Block in Frühlingsstimmung: Konzert der Blocker Musikanten erwartet Musikliebhaber

Neuwied-Block. Mit ansteckender Begeisterung proben die Musiker in Neuwied-Block für das bevorstehende Konzert. Am Samstag, ...

Axel Prahl und Kindertheater: Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Axel Prahl und sein Inselorchester müssen mit ihrem Abend zum Album "Mehr" einen Tag vorverlegt werden auf Donnerstag, ...

Weitere Artikel


Eskalation in Linz am Rhein: Streit um Hundekot endet mit Körperverletzung

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, trat das Ereignis gegen 16.10 Uhr ein. Seit geraumer Zeit ...

Wochenend-Bilanz der Polizei Neuwied: Messerstecherei, Diebstähle und Sachbeschädigungen

Neuwied. Im Zeitraum vom 16. Februar, 12 Uhr, bis zum 18. Februar, 16 Uhr, hatte die Polizeidirektion Neuwied zahlreiche ...

Johannes Zeller übernimmt wichtige Rolle als Feuerwehrarzt in Asbach

Asbach. Die offizielle Ernennung zum Feuerwehrarzt erfolgte durch den Bürgermeister Michael Christ. Bei dieser Gelegenheit ...

Inner Wheel feiert Jubiläum mit Benefiz-Filmabend zugunsten des Vereins Kinderlachen

Neuwied. In diesem Jahr kann der deutsche Ableger des Frauenclubs Inner Wheel auf eine 100-jährige Geschichte zurückblicken. ...

Frühlingsputz für die Natur: Jetzt ist die Zeit für die Nistkastenreinigung

Hundsangen/Region. Die ersten Anzeichen des Frühlings machen sich bemerkbar: Die Sonne geht später unter, einige Frühblüher ...

Falschparker behindert Sicherung der Rheinfähre in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am besagten Tag meldete ein Mitarbeiter der betroffenen Rheinfähre einen im absoluten Halteverbot abgestellten ...

Werbung