Werbung

Pressemitteilung vom 14.02.2024    

Wohnungsbrand in Niederwindhagen erfolgreich gelöscht

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs (14. Februar) wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz in Niederwindhagen gerufen. Dank der schnellen Reaktion aufmerksamer Nachbarn konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden und es gab keine Verletzten.

(Symbolbild)

Windhagen. Gegen 1 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wurde im Ortsteil Niederwindhagen in Windhagen ein Wohnungsbrand gemeldet. Aufmerksame Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus hatten piepende Heimrauchmelder und einen auffälligen Brandgeruch wahrgenommen, woraufhin sie sofort die Feuerwehr alarmierten. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte hatten bereits alle Bewohner das Gebäude sicher verlassen. Der Bewohner der betroffenen Erdgeschosswohnung befand sich nach ersten Angaben nicht zu Hause. Ein Atemschutztrupp stieg durch ein Fenster in die Wohnung ein und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und vollständig löschen. Anschließend wurden die Räume kontrolliert, um sicherzustellen, dass sich niemand mehr in der Wohnung befand. Die Feuerwehr belüftete und entrauchte die Räumlichkeiten, damit diese wieder bewohnbar wurden. Glücklicherweise blieben die anderen Wohneinheiten rauchfrei, sodass die Nachbarn unversehrt in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.



Nach gut einer Stunde war der Einsatz vollständig abgeschlossen. Insgesamt waren rund 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Windhagen, des Rettungsdienstes und der Polizei vor Ort. Der schnelle und effektive Einsatz aller Beteiligten verhinderte Schlimmeres und führte dazu, dass niemand verletzt wurde. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Unfallflucht auf der Landesstraße 266 bei Linkenbach - Polizei sucht Zeugen

Linkenbach. Der Vorfall fand laut Polizeibericht am Mittwoch (19. Juni) um 15.20 Uhr statt. Ein dunkler Kleinwagen befuhr ...

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied erhielt am Mittwochabend (19. Juni) eine Meldung über eine männliche Person, die ohne ...

Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Weitere Artikel


Hochwertige Alu-Felgen-Kompletträder im Wert von über 6.000 Euro in St.-Katharinen entwendet

Sankt Katharinen. Zwischen dem 5. und dem 13. Februar kam es in St.-Katharinen zu einem Diebstahl, der die Polizeidirektion ...

Landkreis Neuwied investiert in Infrastruktur - Kreisausschuss macht Weg für Baumaßnahmen frei

Kreis Neuwied. Bei den nüchternen Zahlenwerken in den Auftragsvergaben ging es unter anderem auch um notwendige Arbeiten ...

Bürgermeisterin der VG Wirges besucht Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. Zentrale Thema waren neben der Krankenhausreform und Krankenhausfinanzierung auch die ambulante medizinische ...

Das Forstrevier Anhausen informiert: Jetzt fliehen schon die Regenwürmer

Anhausen. Regenwürmer gehören zur Familie der Ringelwürmer. Diese leben im nassen Milieu, manche im Meer, manche in nassen ...

Einsatz für die Demokratie: Linzer SPD zeigt Präsenz bei Demonstration gegen Rechts

Linz. "Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen dem Aufruf zur Kundgebung gefolgt sind und wir uns so geeint mit ...

Firma Fritz Meyer spendet PCs an Realschule plus Puderbach

Puderbach. Familie Kushnir bekam von IT-Fachinformatiker Daniel Bichner eine kurze Einweisung und freute sich mit Tochter ...

Werbung