Werbung

Pressemitteilung vom 14.02.2024    

Unbekannte brechen Pkw in Neustadt (Wied) auf und entwenden Geldbörse

Am Dienstagabend (13. Februar) wurde ein Auto im Wildparkweg in Neustadt (Wied) Ziel eines Diebstahls. Wie die Polizei berichtet, haben Unbekannte die Seitenscheibe eines geparkten Pkw eingeschlagen und eine Geldbörse entwendet.

Symbolbild

Neustadt (Wied). Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend zwischen 18.15 Uhr und 18.45 Uhr im Wildparkweg in Neustadt (Wied) an einem abgestellten Pkw zugeschlagen. Sie zerstörten die Seitenscheibe der Beifahrerseite und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren eine Geldbörse. Die leere Geldbörse wurde einige hundert Meter weiter auf dem Parkplatz eines ansässigen Baumarktes gefunden. Aus ihr fehlten Kundenkarten der Geschädigten sowie ein geringer Bargeldbetrag im zweistelligen Bereich.

Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein bittet Zeugen, die mögliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Der Endspurt der Session 2024 begann in Horhausen - den Abschluss bildete der Zug in Oberlahr

Horhausen/Oberlahr. Punkt 14.11 Uhr setzte sich der Zug in Horhausen am Schulzentrum in Bewegung. Die Jecken am Zugweg hatten ...

Christian Scheinost wird neuer Pfarrer für die Pfarrei St. Matthias Neuwied

Neuwied. Die Gemeinde heißt ihn herzlich willkommen. Nach dem Gottesdienst besteht im Friedrich Spee Haus die Möglichkeit ...

Neuwieder Schülerin sammelt Geld für den sardischen Tierschutz

Neuwied. "Dass das Geld an den Verein STREUNERHerzen gespendet wird, war für mich direkt zu Beginn des Jahres klar", sagt ...

Mit den Bienen durchs Jahr: Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Der Schutz der Bienen und ihre Bedeutung für eine gesunde und artenreiche Umwelt rücken in den vergangenen Jahren ...

Spektakuläre Rettungsaktion bei Roßbach: Paraglider nach Absturz aus Baumkrone befreit

Roßbach/Wied. Gegen 14.35 Uhr wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach alarmiert. Beteiligt waren ...

Ungesicherter Roller im Wald bei Kleinmaischeid aufgefunden: Polizei sucht Eigentümer

Kleinmaischeid. Am Montagorgen hat die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis von einem Fund erhalten, der mehr Fragen aufwirft ...

Werbung