Werbung

Pressemitteilung vom 13.02.2024    

Spektakuläre Rettungsaktion bei Roßbach: Paraglider nach Absturz aus Baumkrone befreit

Eine dramatische Rettungsaktion ereignete sich am Dienstagnachmittag (13. Februar) in der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Ein Paraglider war in einem Baum abgestürzt und konnte sich selbst nicht befreien.

Hoch oben im Geäst hing der Paraglider fest. (Fotos: Feuerwehr VG Rengsdorf-Waldbreitbach)

Roßbach/Wied. Gegen 14.35 Uhr wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach alarmiert. Beteiligt waren die Einheiten Rossbach und Waldbreitbach, sowie die auf Seil-, Klettertechnik und Baumrettung spezialisierte Einheit Hausen/Wied. Sie wurden zu einem abgestürzten Paraglider nahe Rossbach/Niederbuchenau gerufen. Der Pilot eines Paragliders hatte nach dem Start von einem zugelassenen Startplatz an Höhe verloren und war in einem hohen Baum gelandet.

Die Einsatzstelle wurde über einen kurzen Umweg von Norden angefahren, um eine bessere Zugangsmöglichkeit zu gewährleisten. Der unverletzte und ansprechbare Pilot konnte sich mit eigenen Mitteln nicht aus der misslichen Lage befreien und wurde daher durch die Feuerwehr betreut.



Unter Leitung von Einsatzleiter Thorsten Wagner koordinierten die ausgebildeten Baumkletterer vom Boden aus die Rettungsaktion. Es gelang ihnen recht zügig, den Piloten zu sichern und anschließend schonend zu Boden zu lassen.

Im Einsatz waren insgesamt 23 Kräfte der Feuerwehr. Der vor Ort anwesende Rettungsdienst musste den geretteten Piloten nicht versorgen, da dieser glücklicherweise unverletzt blieb. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Mit den Bienen durchs Jahr: Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Der Schutz der Bienen und ihre Bedeutung für eine gesunde und artenreiche Umwelt rücken in den vergangenen Jahren ...

Unbekannte brechen Pkw in Neustadt (Wied) auf und entwenden Geldbörse

Neustadt (Wied). Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagabend zwischen 18.15 Uhr und 18.45 Uhr im Wildparkweg in Neustadt ...

Der Endspurt der Session 2024 begann in Horhausen - den Abschluss bildete der Zug in Oberlahr

Horhausen/Oberlahr. Punkt 14.11 Uhr setzte sich der Zug in Horhausen am Schulzentrum in Bewegung. Die Jecken am Zugweg hatten ...

Ungesicherter Roller im Wald bei Kleinmaischeid aufgefunden: Polizei sucht Eigentümer

Kleinmaischeid. Am Montagorgen hat die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis von einem Fund erhalten, der mehr Fragen aufwirft ...

Bezahlkarte für Asylbewerber, bessere Migrationssteuerung? Demuth und Diedenhofen sind dafür

Region. Ellen Demuth, Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtags und der CDU-Landtagsfraktion, fordert gemeinsam mit dem ...

Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach rettet Person aus Entwässerungsgraben während Karnevalstagen

Rengsdorf-Waldbreitbach. Am späten Sonntagabend, um genau 23.51 Uhr, wurde der Alarm ausgelöst. Die Einheiten Niederbreitbach, ...

Werbung