Werbung

Pressemitteilung vom 12.02.2024    

Stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Karin Prien kommt nach Kurtscheid

In Kurtscheid findet am Freitag, 1. März, eine Veranstaltung der CDU Rengsdorf-Waldbreitbach und der CDU-Kurtscheid mit der stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden und Bildungsministerin in Schleswig-Holstein, Karin Prien, statt.

Karien Prien (Foto: Frank Peter)

Kurtscheid. Neben einem Impulsvortrag von Frau Prien steht das Thema Bildungspolitik und Fachkräftemangel im Vordergrund der Veranstaltung. Unter dem Motto "Der Beitrag guter Bildungspolitik zur Vermeidung von Fachkräftemangel" werden hochkarätige Gäste diskutieren.

Mit dabei ist unter anderem Ministerin Karin Prien, die sich bereits seit Jahren für eine gute Bildungspolitik einsetzt und zu den versiertesten Bildungspolitikern des Landes gehört. Ebenfalls mit dabei sind Thomas Brahm, Vorstandsvorsitzender der Debeka, und Frank Busch, CEO von Sensoplast. Die Veranstaltung verspricht, interessante Einblicke in die Zusammenhänge von Bildungspolitik und Fachkräftemangel.

Pierre Fischer, der Vorsitzende der CDU Rengsdorf-Waldbreitbach, betont die Bedeutung des Themas: "Eine gute Bildungspolitik ist entscheidend für die Zukunft unseres Landes. Nur so können wir dem Fachkräftemangel entgegenwirken und unsere Wirtschaft langfristig stärken." Auch Martin Herman, der Vorsitzende der CDU Kurtscheid, sieht die Veranstaltung als wichtigen Beitrag zur Diskussion über Fachkräftemangel: "Es ist an der Zeit, dass wir uns gemeinsam Gedanken machen, wie wir durch eine bessere Bildungspolitik dem Fachkräftemangel entgegenwirken können. Ich freue mich auf einen spannenden Austausch."



Die Veranstaltung findet genau 100 Tage vor der Kommunalwahl, am 1. März, um 18.30 Uhr in der Wiedhöhenhalle in Kurtscheid statt. Interessierte sind eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen und sich über die Zusammenhänge von Bildungspolitik und Fachkräftemangel zu informieren. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Erwin Rüddel: Ampel-Regierung verpasst Landwirten Schläge ins Gesicht

Berlin/Region. Wie der Parlamentarier Erwin Rüddel in der Pressemitteilung weiter anführt, scheine der massive und breit ...

Erwin Rüddel: Die Ampelkoalition ignoriert gleichwertige Lebensverhältnisse

Berlin/Region. Im Bundeshaushalt 2024 werden kommunal relevante Aspekte, die zur Erreichung des Zieles gleichwertiger Lebensverhältnisse ...

Freie Wähler: Bezahlkarte für Flüchtlinge soll Thema im Landtag werden

Mainz. Der Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecher der Freien Wähler im rheinland-pfälzischen Landtag, Joachim ...

FDP Rengsdorf-Waldbreitbach stellt Liste für Verbandsgemeinderatswahl auf

Rengsdorf/Waldbreitbach. Angeführt von Tim-Jonas Löbeth wollen sie mit einem motivierten Team aus 18 Personen in den Wahlkampf ...

SPD Ortsverein Maischeid-Dierdorf veranstaltet Jahresempfang

Dierdorf. Gastredner wird der Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der SPD in Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, sein. ...

Neuwieder Sozialdemokraten laden zum Bürgerempfang mit Malu Dreyer

Neuwied. Am Sonntag, 10. März, kommen um 11 Uhr Gäste aus verschiedenen Bereichen, darunter Politik, Wirtschaft und dem gesellschaftlichen ...

Weitere Artikel


Reparaturwerkstatt Engers mit Rekordergebnis: Spenden haben sich mehr als verdoppelt

Neuwied. Der Betrag war so hoch wie nie: 681,65 Euro spendeten die Bürger den kostenlos arbeitenden Handwerkern in 2023. ...

Hartmut Schiemann nach 16 Jahren als Schulleiter an der Nelson-Mandela-Schule verabschiedet

Dierdorf. Gäste und Kollegium waren eingeladen, die Bedeutung hinter den Zahlen seines Amtszeit-Rätsels zu erraten, angefangen ...

Randalierender Karnevals-Clown in Gewahrsam genommen

Rheinbreitbach. In den frühen Morgenstunden des Sonntags (11. Februar) wandte sich eine besorgte Ehefrau an die Polizeiinspektion ...

Kreisschülervertretung Neuwied übergibt Staffelstab

Neuwied. Im Rahmen eines regelmäßig stattfindenden Jour-Fixe-Termins mit dem 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert präsentierte ...

Nölken Hygiene Products unterstützt lokale Karnevalsvereine mit Spenden fürs Wurfmaterial

Windhagen. Die Spende, die rechtzeitig für die anstehenden Karnevalsumzüge bereitgestellt wurde, umfasst Duschgel für sensible ...

Erster Hof- und Garagenflohmarkt findet in Neuwied-Oberbieber statt

Neuwied. Das Prinzip ist ganz einfach, jeder kann mitmachen und einen Flohmarkt-Stand in seinem Hof oder in seiner Garage ...

Werbung