Werbung

Pressemitteilung vom 11.02.2024    

AKTUALISIERT: Brand in Goethestraße: Feuerwehr rettete 61-Jährige und ihre Katze in Linz am Rhein

Ein Brandalarm in Linz am Rhein hielt Polizei und Feuerwehr heute Morgen (11. Februar) in Atem. Aus einem brennenden Wohnhaus konnte eine 61-jährige Bewohnerin gerettet werden. Jetzt liegen weitere Informationen dazu vor. So wurde auch eine im Haus entdeckte Katze gerettet und wird jetzt in einer Tierklinik versorgt. Wegen Rauchgas ist das Objekt derzeit unbewohnbar.

Symbolbild

Linz am Rhein. In der Goethestraße in Linz am Rhein kam es heute kurz nach 10 Uhr zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde eine starke Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus gemeldet. Es gab Hinweise darauf, dass sich die 61-jährige Bewohnerin noch im Haus aufhielt.

Die Feuerwehr stellte bei ihrem ersten Angriff fest, dass sich die Frau tatsächlich noch im Objekt befand. Sie konnte an einer Terrassentür lokalisiert und erfolgreich gerettet werden. Mit einer leichten Rauchgasvergiftung wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Während der Löscharbeiten wurde zudem eine Katze im Inneren des Hauses gefunden, die ebenfalls Anzeichen einer Rauchgasvergiftung zeigte. Die Polizei stellte das Tier sicher und es wird derzeit zur Untersuchung in eine Tierklinik gebracht. Inwiefern der Gesundheitszustand der Katze durch den Vorfall beeinträchtigt wurde, bleibt abzuwarten.



Frau hatte wahrscheinlich vergessen, den Herd auszuschalten
Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden am Wohnhaus verhindert werden. So konnte laut den Einsatzkräften das Feuer, welches in der Küche ausgebrochen war, schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand könnte die Ursache des Brandes darin liegen, dass die Bewohnerin den Herd angelassen hatte.

Der durch das Feuer verursachte Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr ist das Wohnhaus derzeit nicht bewohnbar. Es liegen derzeit auch keine Angaben darüber vor, wann das Haus wieder bewohnbar sein wird.

Gegen die Bewohnerin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pferdedemo: Landwirte und Reiter demonstrieren für faire Agrarpolitik in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Unter dem Motto "Wir stehen auf! Gemeinsam friedlich zur Vernunft!" ist für Sonntag, 25. Februar, eine ...

Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

CDU Unkel übergibt historische Dokumente an das Stadtarchiv

Unkel. Das erste Mitgliederverzeichnis von 1946 der CDU, die damals noch Christlich Demokratische Partei (CDP) Unkel genannt ...

Tiefe Gräben: In Neuwieder Schlossstraße werden Leitungen erneuert

Neuwied. Die Arbeiten erstrecken sich in drei Bauabschnitten auf der 580 Meter langen Straße. Statistisch braucht man also ...

Markt der Berufe Neuwied: Ausbildungsmöglichkeiten praxisnah vermittelt

Kreis Neuwied. "Es ist beeindruckend, dass es unseren Berufsbildenden Schulen im Landkreis erneut gelungen ist, ein buntes ...

"Frauen für Frieden": Gemeinsam am Weltfrauentag

Neuwied. Die Lajna Imaillah, Frauenorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat, möchte den kommenden Weltfrauentag nutzen, um ...

Weitere Artikel


Tumulte bei Karnevalsveranstaltung in Bad Hönningen: Polizei sucht Zeugen

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von Ausschreitungen im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung. Am ...

Einsatzreicher Samstag für die Feuerwehren in Asbach - Drei Verletzte gerettet

Verbandsgemeinde Asbach. Am Samstagvormittag gegen 11.15 Uhr wurde die Feuerwehr Asbach zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn ...

Unbekannte entsorgen illegal Asbestabfälle im Wald bei Niederbreitbach

Niederbreitbach. Im Zeitraum von 23 Uhr am 8. Februar bis 11.15 Uhr am 10. Februar machten unbekannte Täter einen Waldweg ...

Zahlreiche Vereine stellten sich vor - Dämmerschoppen in Oberlahr ist ein Highlight

Oberlahr. Das Zelt in Oberlahr füllte sich am Freitagabend, wie in den vergangenen Jahren, recht schnell. Erfreulich, so ...

Familienstreit eskaliert in Indoorspielplatz in Neuwied: Pfefferspray eingesetzt

Neuwied. Am besagten Tag gegen 15.20 Uhr entbrannte im Eingangsbereich des Indoorspielplatzes am Igelweg 7 in Neuwied ein ...

Körperverletzung in Bruchhausen: Gegen Beschuldigten liegt offener Haftbefehl vor

Bruchhausen. Am Samstagmittag (10. Februar) wurde die Polizeiinspektion Linz zu einer Schlägerei in der Grabenstraße in Bruchhausen ...

Werbung