Werbung

Pressemitteilung vom 10.02.2024    

Piet Bovy wird Ehrenmitglied des Geschichtsverein Unkel

Der Geschichtsverein Unkel hat seinem langjährigen Vorsitzenden Professor Dr. Ing. Piet-Hein Lodewijk Bovy die Ehrenmitgliedschaft des GVU verliehen. In seiner Laudatio auf der Jahreshauptversammlung würdigte der Erste Vorsitzende des Vereins, Werner Geissler, das vielseitige Engagement seines Vorgängers für den GVU und dankte Bovy im Namen des Vorstandes.

Der Geschichtsverein Unkel (GVU) hat Piet Bovy für seine Verdienste um den Verein, die
Ehrenmitgliedschaft verliehen. (Foto: privat)

Unkel. Piet Bovy und seine Frau, Elsbeth Bovy, sind seit 2005 Mitglied des GVU. Piet Bovy war von 2011 bis 2021 sein Erster Vorsitzender. Sein Interesse gilt vor allem den Publikationen, mit denen der GVU versucht, die Vergangenheit der Stadt Unkel für ihre Bürger von heute lebendig zu machen. "Über Deine äußerst erfolgreiche Zeit als Erster Vorsitzender könnte man eine ganze Chronik als Geschichtsboten schreiben", sagte Geissler.

Seine Forschungsarbeiten über die Familie Seydlitz, seine Schrift über den Widerstandskämpfer Graf von Blumenthal und andere Veröffentlichungen seien bezeichnend für Bovys großes Interesse an der Vergangenheit Unkels und für die Verbundenheit mit seiner Wahlheimat. Bovy war an zahlreichen Geschichtsboten, die der GVU herausbrachte, maßgeblich beteiligt. Dazu gehören die Ausgaben über den Wittgensteinschen Hof, das spätere PaxHeim, über die Geschichte des Hauses Rabeneck, die Unkeler Zinnteller oder über das
Gerichtswesen in Unkel. Er profilierte sich in verschiedenen Rollen bei den beliebten Nachtwächterführungen des Vereins und als Manager eines Theaterstücks über den Bürgermeister Josef Decku.



Dem Verein und dem Vorstand habe Piet Bovy auch nach seiner Zeit als Vorsitzender weiter als wichtiger Ratgeber zur Verfügung gestanden, sagte Geissler. Sein Forschungs- und Tatendrang habe auch im Alter nicht nachgelassen. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pferdedemo: Landwirte und Reiter demonstrieren für faire Agrarpolitik in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Unter dem Motto "Wir stehen auf! Gemeinsam friedlich zur Vernunft!" ist für Sonntag, 25. Februar, eine ...

Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

CDU Unkel übergibt historische Dokumente an das Stadtarchiv

Unkel. Das erste Mitgliederverzeichnis von 1946 der CDU, die damals noch Christlich Demokratische Partei (CDP) Unkel genannt ...

Tiefe Gräben: In Neuwieder Schlossstraße werden Leitungen erneuert

Neuwied. Die Arbeiten erstrecken sich in drei Bauabschnitten auf der 580 Meter langen Straße. Statistisch braucht man also ...

Markt der Berufe Neuwied: Ausbildungsmöglichkeiten praxisnah vermittelt

Kreis Neuwied. "Es ist beeindruckend, dass es unseren Berufsbildenden Schulen im Landkreis erneut gelungen ist, ein buntes ...

"Frauen für Frieden": Gemeinsam am Weltfrauentag

Neuwied. Die Lajna Imaillah, Frauenorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat, möchte den kommenden Weltfrauentag nutzen, um ...

Weitere Artikel


Kleines Dorf ganz groß: Marienrachdorf feierte Bollerwagenumzug

Marienrachdorf. Hatte es in den Tagen zuvor teilweise heftig geregnet oder wie man im Westerwald sagt "Et hät geträtscht, ...

Im bunten Gefecht um das Neuwieder Rathaus darf Oberbürgermeister Einig abdanken

Neuwied. Mit leuchtenden Augen und in schillernden Kostümen, die dank des milden Wetters nicht einmal von Jacken verdeckt ...

Körperverletzung in Bruchhausen: Gegen Beschuldigten liegt offener Haftbefehl vor

Bruchhausen. Am Samstagmittag (10. Februar) wurde die Polizeiinspektion Linz zu einer Schlägerei in der Grabenstraße in Bruchhausen ...

Filmvorstellung in Neuwied zum Thema Kindern suchtkranker Eltern eine Stimme verleihen

Neuwiwed. Trotz der erschreckenden Ausmaße dieses dringlichen Problems wird die missliche Lage so vieler junger Menschen ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 3 bei Linz mit acht verletzten Personen

Linz. Bei der Bergung und Erstversorgung des Fahrers ergaben sich Hinweise auf eine medizinisch indizierte Unfallursache. ...

Kinderstube für Kriechtiere: Hinter den Kulissen im Exotarium im Zoo Neuwied

Neuwied. "Hier im Exotarium achten wir sehr darauf, in den Schauterrarien den natürlichen Lebensraum der Tiere möglichst ...

Werbung