Werbung

Pressemitteilung vom 09.02.2024    

Auffahrunfall in Bad Hönningen - Drei Leichtverletzte auf der Zufahrt zur B 42

Am Donnerstagnachmittag (8. Februar) kam es zu einem Auffahrunfall auf der Auffahrt zur Bundesstraße 42 in Bad Hönningen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

(Symbolbild)

Bad Hönningen. Auf der Zufahrt zur Bundesstraße 42 in Bad Hönningen ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Auffahrunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.

Demnach hielt ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Bochum seinen Wagen ordnungsgemäß an der Haltelinie der Auffahrt an, die von der Waldbreitbacher Straße kommt. Ein ihm nachfolgender 28-jähriger Fahrer bemerkte den stehenden Pkw jedoch zu spät und fuhr auf ihn auf.

Durch den Aufprall erlitten sowohl der Fahrer des haltenden Pkw als auch zwei Insassen leichte Verletzungen. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit noch ermittelt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Neuwied. Wie Dr. Tobias Esper vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung informiert, braucht es für eine Ansteckung längere Kontaktzeiten. ...

Rollerfahrerin bei Überholmanöver in Unkel verletzt

Unkel. Der Vorfall ereignete sich in der Straße "Am Schröter Kreuz". Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wollte ...

Weitere Artikel


Unvermittelter Angriff auf Marktplatz in Erpel: Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

Erpel. Es war ein ganz normaler Donnerstagnachmittag (8. Februar), als sich der 64-jährige Mann aus Mainz auf dem Marktplatz ...

Drei Verletzte auf der Zufahrt zur B 42 durch Auffahrunfall in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Auf der Zufahrt zur Bundesstraße 42 in Bad Hönningen ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Auffahrunfall, ...

20-Jährige unter Drogen am Steuer gestoppt - Polizei leitet Strafverfahren ein

Linz am Rhein. Die Linzer Polizeiinspektion war am Donnerstagabend auf Patrouille, als sie eine 20-Jährige aus der Ortslage ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Nachts auf der Sayner Hütte: Taschenlampenführungen für Groß und Klein

Bendorf. Wenn der rote Schein des Hochofens durch die großen Fenster der Gießhalle zu leuchten scheint, Arbeiterstimmen und ...

Die Zukunft aktiv mitgestalten: Jugendbeirat Neuwied wird neu gewählt

Neuwied. Im März sind 3993 junge Neuwieder wahlberechtigt, wenn es darum geht, einen neuen Jugendbeirat zu bestimmen. Und ...

Werbung