Werbung

Pressemitteilung vom 09.02.2024    

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Vor kurzem konnte die Sportgemeinschaft Anhausen gemeinsam mit dem Fightclub Westerwald bei den offenen Landesmeisterschaften Hessen/Rheinland-Pfalz 2024 in Mörlenbach/Hessen den erstem Platz im Medaillenspiegel erreichen.

(Foto: Sportgemeinschaft Anhausen)

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder Sportler mit mindestens einer Medaille von der Tatami, das ist die Kampffläche.

Die Meisterschaft der Jugend, Junioren, Leistungs- und Masterklasse ist für viele Sportler neben der Deutschen Meisterschaft immer wieder ein Höhepunkt im Wettkampfjahr und benötigt eine gute körperliche, wie auch mentale Vorbereitung. In einem starken Athletenfeld konnte der Verein wieder einmal unter Beweis stellen, dass sie zu einem der besten Vereine Deutschlands gehören und dass eine gut fundierte Ausbildung der Kinder und Jugendlichen zum verdienten Erfolg führt. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Neuwieder Verein ReThink ist Preisträger im Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0

Neuwied. Eine Delegation des Vereins konnte am 20. Januar bei der Preisverleihung in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz die ...

Trainer Sascha Watzlawik verlängert seinen Vertrag beim FV Engers

Neuwied. "Nach einem langen Gespräch hat mir Sascha die Zusage gegeben, auch über die laufende Saison hinaus unser Trainer ...

Sila Award 2024: Jetzt besonderes Engagement um die Chorkultur in Rheinland-Pfalz nominieren

Region. Gemeinsam mit "Singendes Land", das Magazin zur Chorkultur, schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz erneut den "Sila ...

Traditionelles Verhaften der Großen Erpeler Karnevalsgesellschaft steht bevor

Erpel. Am Samstag vor dem großen Karnevalszug, 10. Februar, suchen die Stadtsoldaten Erpel, unterstützt durch die Prinzengarde, ...

Weitere Artikel


Auffahrunfall in Bad Hönningen - Drei Leichtverletzte auf der Zufahrt zur B 42

Bad Hönningen. Auf der Zufahrt zur Bundesstraße 42 in Bad Hönningen ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Auffahrunfall, ...

Unvermittelter Angriff auf Marktplatz in Erpel: Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

Erpel. Es war ein ganz normaler Donnerstagnachmittag (8. Februar), als sich der 64-jährige Mann aus Mainz auf dem Marktplatz ...

Drei Verletzte auf der Zufahrt zur B 42 durch Auffahrunfall in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Auf der Zufahrt zur Bundesstraße 42 in Bad Hönningen ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Auffahrunfall, ...

Nachts auf der Sayner Hütte: Taschenlampenführungen für Groß und Klein

Bendorf. Wenn der rote Schein des Hochofens durch die großen Fenster der Gießhalle zu leuchten scheint, Arbeiterstimmen und ...

Die Zukunft aktiv mitgestalten: Jugendbeirat Neuwied wird neu gewählt

Neuwied. Im März sind 3993 junge Neuwieder wahlberechtigt, wenn es darum geht, einen neuen Jugendbeirat zu bestimmen. Und ...

Komoot-Kurse: Sichere Navigation bei Wanderungen und Radausflügen

Neuwied. Die Komoot-Grundlagenkurse der kvhs Neuwied richten sich an alle, die ihre Wander- oder Fahrradstrecken zukünftig ...

Werbung