Werbung

Pressemitteilung vom 02.02.2024    

Regionale Vernetzung: Oberbürgermeister Jan Einig besucht L&R Headquarter

Als internationaler Medizinprodukteentwickler, -hersteller und -anbieter ist Lohmann & Rauscher (L&R) weltweit vertreten. Als attraktiver Arbeitgeber und Innovationstreiber spielt auch die lokale Vernetzung in den Ländern und Regionen mit Institutionen und Entscheidungsträgern eine wichtige Rolle.

Von links: CEO Wolfgang Süßle; Alexandra Rünz, Wirtschaftsförderung Neuwied; Jan Einig, Oberbürgermeister Neuwied; CPO Dr. Klemens Schulz. Bildquelle/Copyright: Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG

Rengsdorf. Im Headquarter Rengsdorf begrüßten CEO Wolfgang Süßle sowie CPO Dr. Klemens Schulz den Oberbürgermeister von Neuwied, Jan Einig, und Wirtschaftsförderin der Stadt Neuwied, Alexandra Rünz. Dabei standen Themen wie die Standorte Rengsdorf und Neuwied, aktuelle Herausforderungen sowie die Rolle von L&R als Ausbilder im Mittelpunkt.

Wolfgang Süßle, CEO: "Wir sind stolz, als einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region tätig zu sein. Über ein Viertel unserer weltweit 5.400 Mitarbeitenden sind hier in vielen Bereichen tätig. Darum freut es mich, dass wir als Unternehmen einmal mehr lokal vernetzt sind und uns über unsere Arbeit und notwendigen Rahmenbedingungen austauschen. Danke für den Besuch in unserem Headquarter."

Oberbürgermeister Jan Einig: "L&R mit seinem großen Produktionsstandort in Neuwied-Irlich und seinem Warenverteilzentrum in Neuwied-Block ist für unsere Stadt ein enorm wichtiges Unternehmen mit einem beeindruckenden Aus- und Weiterbildungsprogramm. Gepaart mit der internationalen Ausrichtung, macht das L&R zu einem sehr attraktiven Ausbilder und Arbeitgeber. Als Stadtverwaltung wollen wir Dienstleister für unsere Unternehmen sein und ihnen helfen, wo es uns möglich ist. Sei es in Fragen der Bürokratie, bei der Knüpfung von regionalen Netzwerken oder der Suche nach potenziellen Erweiterungsflächen. Ich danke Wolfgang Süßle und Dr. Klemens Schulz für das freundliche und konstruktive Gespräch und die Gelegenheit, dazu in den Austausch zu kommen."



Blick nach vorne - Nachhaltigkeit und Digitalisierung
Gerade im produzierenden Bereich kommt rasch die Frage nach der Nachhaltigkeit auf. Nachhaltiges Handeln sowie unternehmerische Verantwortung haben in der L&R Gruppe eine lange Tradition, fest verankert in den Werten und der Strategie, verstanden als Verantwortung für uns alle. Zu den wichtigsten Zielen zählen die Reduzierung von CO2, verstärktes Recycling, Abfalltrennung und Energiesparprogramme sowie soziale Aktivitäten.

Ein Fokus liegt dabei auf dem Ausbau von Photovoltaik-Anlagen weltweit: Knapp vier Prozent CO₂ konnten bereits im Vergleich zu 2019 eingespart- und 4,7 Millionen kWh Strom aus Sonnenlicht erzeugt werden. Der Bereich der Digitalisierung schreitet mit modernen Technologien und Entwicklungen, wie unter anderem künstlicher Intelligenz, voran. "Wir investieren massiv in Digitalisierung in allen Bereichen und fördern Innovationsformate. Wir haben vergangenes Jahr das Accelerator-Programm abgehalten, mit spannenden Start-ups, die Ideen und Lösungen eingebracht haben - das setzen wir in diesem Jahr fort. Unser Ziel ist es, auch zukünftig den Gesundheitsmarkt mit Produkten und Services führend mitzugestalten und unseren Kunden passende Lösungen zu bieten", so Wolfgang Süßle. red


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Empfang der Wirtschaft: Nicht lamentieren, sondern agieren

Kurtscheid. Peter Hack, der vor wenigen Tagen einen runden Geburtstag feierte, begrüßte über 400 Gäste. Regionalgeschäftsführerin ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 ...

Kooperatives Vorhaben für die Zukunft: Neuwied plant Zentrum für Robotik

Neuwied. Die Lokomotive war die Schlüsseltechnologie des 19. Jahrhunderts und Neuwied spielte dabei eine bedeutende Rolle. ...

Weitere Artikel


Bußgeldverfahren gegen protzenden Autoposer während des Strünzerballs in Linz

Linz am Rhein. Gegen 2.45 Uhr in der Nacht zum Samstag konnte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Linz den jungen Fahrer ...

Widerstand gegen Polizei bei Verkehrskontrolle in Linz - Fahrer unter Drogeneinfluss

Linz am Rhein. Gegen 18 Uhr wurde der Pkw in der Straße "Zum Bahnhof" in Linz von den Beamten der Polizeidirektion Neuwied/Rhein ...

Umweltskandal in Rheinbreitbach: Unbekannter kippt ölige Giftbrühe in Gully am Breitbach

Rheinbreitbach. Am Nachmittag des 2. Februar bemerkten Spaziergänger in Rheinbreitbach eine offensichtliche Verunreinigung ...

Leserbrief: Ortsbeiräte für Neuwieder Innenstadt und Heddesdorf - "Traumtänzerei"

Die Kuriere hatten über den Stadtsratsbeschluss, Ortsbeiräte für die Neuwieder Innenstadt und Heddesdorf einzurichten, bereits ...

Geldautomatensprengung in Neustadt: Ein Jahr danach feiert die Bank Wiedereröffnung

Neustadt. Nun – ein Jahr später – feierte die Filiale in Neustadt die Wiedereröffnung nach der Sprengung. Am 25. und 26. ...

Sparkasse Neuwied stellt sich im Auslandsgeschäft neu auf

Neuwied. Die Kooperation betrifft nicht nur den Auslands-Zahlungsverkehr, das Dokumentengeschäft, Garantien und Exportfinanzierungen, ...

Werbung