Werbung

Pressemitteilung vom 02.02.2024    

Einbrüche in St. Katharinen und Neuwied: Hochwertiger Schmuck entwendet - Zeugen gesucht

In der beschaulichen Ortschaft St. Katharinen wurde eine Familie am 1. Februar Opfer eines Einbruchs. Die Täter verschafften sich zwischen 17 und 19 Uhr Zutritt zu einem Einfamilienhaus und entwendeten hochwertigen Schmuck.

Symbolbild

St. Katharinen/Neuwied. Im stillen Ort St. Katharinen im Rheinland-Pfalz kam es am Donnerstag (1. Februar), zwischen 17 und 19 Uhr, zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Hummelsberger Straße. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, sind die Täter bislang unbekannt.

Die Unbekannten verschafften sich Zugang zum Haus über den Garten und den rückwärtigen Bereich des Hauses. Sie hebelten die Terrassentüre auf und drangen so in das Gebäude ein. Im Inneren erbeuteten sie einen Safe mit hochwertigem Schmuck.

Die Polizei Linz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder ungewöhnliche Fahrzeuge in der Hummelsberger Straße im oben genannten Zeitraum bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.



Täter gefasst
Ebenfalls am 1. Februar meldete gegen 12.10 Uhr ein Zeuge einen aktuellen Einbruch auf einem Firmengelände in Neuwied. Im Anschluss ergriff der Beschuldigte mit dem Pkw die Flucht in Richtung Segendorf. Kurze Zeit später meldeten Verkehrsteilnehmer einen verkehrsgefährdend fahrenden Pkw. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, in denen auch der Polizeihubschrauber im Einsatz war, konnte das Fahrzeug auf dem Parkplatz des Tierheims festgestellt und der 43-jährige Täter im Anschluss festgenommen werden. Die polizeilichen Maßnahmen dauern an. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


SPD nominiert Roland Thelen als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. SPD-Vorsitzender Rainer Novak begrüßt die Kandidatur von Roland Thelen: "Roland Thelen ist Rheinbreitbacher ...

Adventsfenstersingen unterstützt das Projekt "Pusteblume" Neuwied

Neuwied. "Und diesmal können wir dem Förderverein Sonnenschein insgesamt 564 Euro überreichen", so freut sich Annette Krings ...

Ärztlicher Gesundheitsvortrag: Wirbelfrakturen bei Osteoporose - Vorbeugung-Diagnostik-Therapie

Selters. Normalerweise setzen Wirbelfrakturen die Einwirkung großer Kräfte voraus, beispielsweise bei einem Sturz. Eine weitere ...

Trainer Sascha Watzlawik verlängert seinen Vertrag beim FV Engers

Neuwied. "Nach einem langen Gespräch hat mir Sascha die Zusage gegeben, auch über die laufende Saison hinaus unser Trainer ...

Gesprächsabend mit den "Combatants for Peace" zum Frieden Frieden in Israel und Palästina

Neuwied. Eingeladen hatten der Arbeitskreis Palästina der Lokalen Agenda 21 in Stadt und Kreis Neuwied, der Deutsch-Israelische ...

Westerwaldwetter: Erste Frühlingsgefühle kommen auf

Region. Am Freitag, dem 2. Februar bleibt es trocken. Die Tagestemperaturen bewegen sich, je nach Höhenlage, zwischen sechs ...

Werbung