Werbung

Pressemitteilung vom 30.01.2024    

Im Alter rege bleiben: Programm der VHS Neuwied "Forum aktive Ältere" startet

Wer Bewegung in seinen Alltag integriert, sich gesund ernährt, sein Gedächtnis trainiert, Hobbys nachgeht und Kontakte pflegt, braucht sich vor dem Älterwerden nicht zu fürchten. Genau hierbei soll das "Forum aktive Ältere" der Volkshochschule Neuwied mit einem vielfältigen Kursprogramm unterstützen.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Neuwied. "Wir möchten aktivieren, zum Mitmachen motivieren, Interesse für Neues wecken und zum Erfahrungsaustausch mit Gleichaltrigen ermuntern", erläutert Jutta Günther, Leiterin der Volkshochschule (VHS) Neuwied. "Dazu bieten wir Kurse, Vorträge und Exkursionen zu unterschiedlichen Themen aus Psychologie, Gesundheit, Kultur, Gesellschaft und Politik an. Mitmachen kann jeder - ganz ohne Vorkenntnisse."

Besonders freut sich Günther darüber, dass sie Oberbürgermeister Jan Einig für die Programmeröffnung gewinnen konnte. In seinem Vortrag "Was macht eigentlich so ein Oberbürgermeister?" gibt er am Mittwoch, 31. Januar, Einblicke in seine alltäglichen Aufgabenbereiche. Es folgen zahlreiche spannende Vorträge, etwa zur Verhütung von Straftaten und zur Starkregenvorsorge sowie EDV- und Gesundheitskurse. Auch kulturell wird einiges geboten: Von "1250 Jahre Engers" über eine Exkursion in die wiedische Geschichte bis hin zu einer "musikalischen Speisekarte" ist für jeden Geschmack etwas dabei. Darüber hinaus stellen der offene Kanal, das Quartiersmanagement Raiffeisenring und das städtische Gesundheitsamt sich, ihre Handlungsfelder und aktuelle Projekte vor.



Das "Forum aktive Ältere" besteht seit mehr als 75 Jahren und richtet sich explizit an Menschen im fortgeschrittenen Alter. Der Teilnehmenden-Ausweis, eine Art "Dauerkarte" für die Forums-Angebote, eignet sich auch gut als Geschenk und kostet für das kommende Semester 25 Euro. Jede Veranstaltung kann aber auch einzeln für den Betrag von 6 Euro gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt bei der VHS Neuwied und kann online unter www.vhs-neuwied.de oder telefonisch unter 02631-8025510 vorgenommen werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

ERSTMELDUNG: Schwerer Motorradunfall auf der L265 bei Dürrholz - Straße zeitweise vollgesperrt

Dürrholz. Der Unfall geschah laut ersten Meldungen gegen 9.40 Uhr. Der Fahrer des Motorrades erlitt dabei schwere Verletzungen. ...

Vorübergehende Sperrungen von Rastplätzen auf der A 3 durch Markierungsarbeiten

A 3. Im Zuge von Tagesbaustellen führt die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes routinemäßigen Markierungsarbeiten ...

Weitere Artikel


Feuer in Industriebetrieb in Sankt Katharinen: Mitarbeiter löschen brennende Absauganlage

Sankt Katharinen. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde ein Industriebetrieb in der Industriestraße in Sankt Katharinen ...

FWG stellt Stadtratsliste auf: Breite Mischung von 19 bis 80 Jahren

Neuwied. "Der Zulauf in den vergangenen Wochen und Monaten war enorm", fasst der Irlicher FWG-Vorsitzende Lars Ebert, der ...

Traditionelles Verhaften der Großen Erpeler Karnevalsgesellschaft steht bevor

Erpel. Am Samstag vor dem großen Karnevalszug, 10. Februar, suchen die Stadtsoldaten Erpel, unterstützt durch die Prinzengarde, ...

Linzer SPD ruft zum Aufstehen gegen Rechts auf - Fahrgemeinschaft nach Neuwied

Linz. "Genug ist genug! Linz ist eine bunte, weltoffene Stadt im Kreis Neuwied und soll es auch bleiben. Deshalb wehren wir ...

Wandern auf den Wäller Touren - neue Broschüre für Rund- und Tageswanderwege im Westerwald

Westerwaldkreis. Die Wäller Touren bieten die Möglichkeit, den Westerwald auf zertifizierten Tagestouren zu erwandern, größtenteils ...

Landesweite Streiks im ÖPNV: Diese Unternehmen im Kreis Neuwied sind betroffen

Region / Kreis Neuwied. Der Streik endet mit dem Ende der letzten Schicht am Freitag. Betroffen davon sind unter anderem ...

Werbung