Werbung

Pressemitteilung vom 29.01.2024    

Politischer Ascherfreitag mit Bundesminister a.D. Peter Altmaier in Roßbach

In der Wiedhalle in Roßbach/Wied findet am Freitag, 16. Februar, um 18.30 Uhr eine Veranstaltung statt, die sich anlehnt an die traditionellen politischen Veranstaltungen zu Aschermittwoch. Am sogenannten Ascherfreitag wird Bundesminister außer Dienst Peter Altmaier als Ehrengast vor Ort sein.

Bundesminister a.D. Peter Altmaier (foto: Tobias Koch)

Roßbach/wied. Neben Herrn Altmaier wird der CEO der Niedax Group, Bruno Reufels einen Impulsvortrag halten und anschließend mit weiteren Diskussionsteilnehmern aus Politik und Wirtschaft über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen diskutieren.

Die Veranstaltung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft auszutauschen. Der Vorsitzende des ADAC Mittelrhein, Rudi Speich, und Markus Nicht, COO Stürtz Maschinenbau GmbH, vervollständigen die Expertenrunde. Die Gäste werden mit Herrn Altmaier darüber sprechen, wie das Land aus der Krise geführt werden kann. "Rezession, Inflation, Fachkräftemangel, geopolitische Unsicherheit, globaler Systemwettbewerb haben auch immense Auswirkungen auf Wirtschaft, Mittelstand und Bürgerinnen und Bürger. Wir stehen vor großen Herausforderungen, die Energiekrise und der drohende Wohlstandsverlust treiben nicht nur die Unternehmen, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger um. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussionsrunde und Lösungsansätze", so der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes, Pierre Fischer.



Die Veranstaltung ist öffentlich und alle Bürger sind eingeladen, teilzunehmen. Die Dorfverblecher aus Reifert werden die Veranstaltung musikalisch eröffnen. Im Anschluss an die offizielle Diskussionsrunde können die Gäste mit den Diskutanten in den Austausch kommen. "Wir freuen uns auf einen schönen Abend, der sowohl für Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die Unternehmerinnen und Unternehmer unserer Region aufschlussreich sein wird", so die Vorsitzende der CDU-Roßbach, Kirsten Heumann. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   CDU  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


FDP nominiert zehn Kandidaten aus Dierdorf und Puderbach für den Kreistag

Dierdorf. Schreiber ist seit vielen Jahren Mitglied des Kreistages und Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion. Somit sei ...

Kolpingfamilie Gladbach lädt zur Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl ein

Neuwied. Zusammen mit Kandidaten zur Stadtratswahl werden bis zu sieben kommunale Themenblöcke in den Blick genommen und ...

VG-Ratssitzung in Linz: Bürgermeister Frank Becker würdigt SPD-Landtagsabgeordnete Renate Pepper

Linz. Das sei nicht nur in ihrer Zeit als Landtagsabgeordnete so gewesen, sondern auch nach ihrem Ausscheiden aus der Landespolitik. ...

Bürgerinitiative "Energiewende Neuwied" zieht positives Resümee

Neuwied. Das Gebiet um Monrepos, so die Kritik damals, sei aus verschiedenen Gründen der geringst geeignete Standort zur ...

Ortsbürgermeister Martin Lerbs stellt sein Bürgerprogramm für Waldbreitbach vor

Waldbreitbach. Das Bürgerprogramm von Martin Lerbs und seinem Team enthält viele Vorschläge, die durch Mitmach-Aktionen und ...

Erwin Rüddel fordert konsequenteres Handeln bei Migration und Bürgergeld

Berlin/Region. Der Parlamentarier kritisiert die in eine falsche Richtung steuernde Migrationspolitik der Ampel-Regierung. ...

Weitere Artikel


Linzer SPD startet mit erfolgreichem Auftakt ins neue Jahr - Roger Lewentz beim Neujahrsempfang

Linz. Lewentz spannte in seiner Rede einen breiten thematischen Bogen, schilderte, was es heißt, politische Verantwortung ...

Nina Gross ist Ortsvorsteherkandidatin der CDU Oberbieber

Neuwied. Die CDU-Mitglieder folgten der Nominierung des Vorstands und stellten sich geschlossen hinter Nina Gross als Ortsvorsteherkandidatin. ...

Kulturelles und historisches Erbe im Land: KuLaDig und ARGO Augmented Archaeology wollen kooperieren

Mainz. Das landesweite Projekt Kultur.Landschaft.Digital (KuLaDig) und digitale Informations- und Führungssystem für archäologische ...

SPD stellt Kreistagsliste auf: Genossen gehen mit Mut und Zuversicht in die Kommunalwahl

Kreis Neuwied. "Wir haben 59 engagierte Männer und Frauen aus allen Schichten der Gesellschaft, die sich für den Kreis Neuwied ...

Noch immer Engpässe im Blutspendewesen - neue Blutspende-Termine im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Gründe hierfür sind der extrem hohe Krankenstand in der Bevölkerung, die Proteste und Streiks und mitunter ...

Agentur für Arbeit: Von beruflichem Neustart, finanzieller Sicherheit und gekonntem Rollenwechsel

Neuwied. Los geht es am 20. Februar unter dem Titel "Weiterbildung ist Zukunft - starten Sie jetzt". Hier wird nicht nur ...

Werbung