Werbung

Pressemitteilung vom 23.01.2024    

Glücklicher Ausgang: Vermisste Zehnjährige in Sankt Katharinen wohlauf gefunden

Ein besorgniserregender Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag (22. Januar) in Sankt Katharinen. Eine Mutter meldete ihre zehnjährige Tochter als vermisst, nachdem diese nicht wie gewohnt von der Schule nach Hause gekommen war. Nach einer intensiven Suche endet die Geschichte erfreulicherweise mit einem glücklichen Ausgang.

(Symbolfoto)

Sankt Katharinen. Am Montagnachmittag nahm die Polizeidirektion Neuwied/Rhein eine beunruhigende Meldung entgegen. Eine Mutter aus Sankt Katharinen gab an, ihre zehnjährige Tochter sei nicht wie gewohnt aus der Schule zurückgekehrt. Sie hatte bereits bei bekannten Schulfreundinnen Nachforschungen angestellt, jedoch ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Linz reagierte prompt auf die besorgte Meldung und leitete umgehend eine intensive Suche ein. Mit allen verfügbaren Kräften machten sich die Polizisten auf die Suche nach dem vermissten Mädchen.

Die Spannung löste sich schließlich mit einer erlösenden Nachricht: Das Mädchen wurde unversehrt bei einer Schulfreundin aufgefunden. Die Mutter dieser Freundin informierte die Familie des vermissten Mädchens, nachdem sie von der laufenden Suche erfahren hatte. Das Mädchen hatte es versäumt, ihre Mutter über den Besuch bei der Freundin zu informieren. Die Ereignisse des Tages endeten somit glücklicherweise positiv. Künftig wird das Mädchen sicherlich daran denken, ihre Mutter über ihre Pläne zu informieren, um solche Sorgen und Ängste zu vermeiden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Für ein "offenes" Grenzbachtal: Rinder und ein Forstmulcher als Landschaftspfleger

Kreis Altenkirchen. Und ganz nebenbei noch einigen ansonsten sehr zuverlässigen Rindern die Arbeit erleichtert. Doch der ...

Polizei Neuwied deckt zahlreiche Verstöße im Straßenverkehr auf

Neuwied. Die Beamten der Polizeiinspektion Neuwied überwachten am Dienstag (23. Januar) zwischen 7.30 Uhr und 8.15 Uhr den ...

Vermisste Minderjährige - Wo ist Alina B. aus Ennepetal?

Region. Alina B. ist seit dem Abend des 20. Januars, gegen 19 Uhr, aus dem elterlichen Wohnhaus verschwunden. Trotz sofort ...

Zurück im "eigenen Wohnzimmer" feierten die Husaren Heddesdorf Manöverball

Heddesdorf. Neben gekonnten Büttenreden von Fredi Winter und Daniela Köhler gaben auch Tanzgruppen aus nah und fern ihre ...

Neuer Chefarzt am DRK Krankenhaus Neuwied: Dr. Schotten leitet die Innere Medizin I

Neuwied. Das DRK Krankenhaus Neuwied freut sich, einem Mitarbeiter aus den eigenen Reihen zu einem wichtigen Karriereschritt ...

ChocolART 2024: Schokoladige Versuchungen in Neuwieds Innenstadt

Neuwied. Ganz Klassisches aus Kakao trifft auf raffinierteste Kreationen der Chocolatiers, wenn mit der Tübinger ChocolART ...

Werbung