Werbung

Pressemitteilung vom 22.01.2024    

Rosenmontag 2024 in Neuwied: Wer marschiert mit?

Am Rosenmontag, 12. Februar, findet der Rosenmontagszug 2024 in Neuwied statt. Der karnevalistische Höhepunkt des Neuwieder Straßenkarnevals wird derzeit durch den dem Festausschuss angehörigen Rosenmontagszugleiter Ingo Balmes organisiert und akribisch geplant. Aktuell sind noch Plätze frei.

(Symbolfoto, Archiv Wolfgang Tischler?

Neuwied. Der Festausschuss der Stadt Neuwied und vor allem der Rosenmontagszugleiter würden sich noch über knallige Fußgruppen oder andere Zugteilnehmer freuen! Der Anmeldebogen kann über die Website des Festausschusses der Stadt Neuwied heruntergeladen und ausgefüllt zurückgesendet werden. (PM)


Mehr dazu:   Karneval  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Konjunkturumfrage: 93 Prozent der mittelständischen Betriebe beklagen zu viel Bürokratie

Koblenz. Das Umfrageergebnis des "Deutschen Mittelstandsverbundes" beschreibt, dass "vor allem überbordende Bürokratie den ...

Koblenz: Erste Deutsche Meisterschaft zeigt Köstlichkeiten aus Schokolade

Koblenz. "Bei unserem ‚Championnat du Chocolat‘ kommt die Crème de la Crème der Chocolatiers aus ganz Deutschland und über ...

Dachdecker-Innung des Kreises Neuwied kam in Neustadt zusammen

Neustadt. In seinem umfassenden Geschäftsbericht reflektierte Ralf Winn die Herausforderungen des vergangenen Jahres und ...

Vereinigung Heddesdorfer Bürger feiert Schwerdonnerstag mit Hüttenzauber

Neuwied. Am Donnerstag, 8. Februar, ab 14.11 Uhr ist es im Vereinsheim an der Bimsstraße in Neuwied-Heddesdorf soweit. Die ...

Geisterfahrer mit 1,23 Promille auf der Hermannstraße in Neuwied gestoppt

Neuwied. In den frühen Morgenstunden Montags (22. Januar), genauer um 5.05 Uhr, fiel der Polizeidirektion Neuwied/Rhein ein ...

Josef Kretzer hält Engerser Geschichten in Büchersammlung fest

Neuwied-Engers. In "Engerser Geschichte/n' Band 10" enthalten sind wieder viele Beschreibungen von Ereignissen, Personen ...

Werbung