Werbung

Pressemitteilung vom 16.01.2024    

Wechsel der Trägerschaft: Kita-Staffelholz in Anhausen übergeben

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurde nun das "Staffelholz" der Trägerschaft der Kindertagesstätten Anhausen und Rüscheid von der Evangelischen Kirchengemeinde Anhausen auf den Zweckverband des Kirchspiels Anhausen übergeben.

Von links: Ortsbürgermeister Markus Asbach, Rüscheid, Heinz-Otto Zantop, Anhausen, Rolf Kurz, Thalhausen, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, Ortsbürgermeister Helmut Blasius, Meinborn, Pfarrer Andreas Laengner; Foto: Andrea Vogt.

Anhausen. Pfarrer Andreas Laengner und Bürgermeister und Verbandsvorsteher Hans-Werner Breithausen bedankten sich bei allen Beteiligten für einen "geräuschlosen" und "gleitenden" Übergang zum Jahreswechsel. Vorausgegangen waren viele Gespräche, Sitzungen und Beschlussfassungen, sowohl von kirchlicher als auch von kommunaler Seite. Über 40 Jahre lag die Trägerschaft der Kindertagesstätten in den Händen der Evangelischen Kirchengemeinde.

Mit dem Ausscheiden von Pfarrer Andras Laengner zur Mitte dieses Jahres und einer dann folgenden Reduzierung der Pfarrstelle auf einen nur noch halben Stellenanteil, konnte die Trägerschaft von kirchlicher Seite aus nicht mehr gewährleistet werden. Der Zweckverband Kirchspiel Anhausen mit den Ortsgemeinden Anhausen, Meinborn, Rüscheid und Thalhausen hat dann dem Trägerwechsel nach Vorberatungen und Beschlussempfehlungen in den Gemeinderäten einstimmig zugestimmt.



Bürgermeister Hans-Werner Breithausen bedankte sich bei den Kirchspielgemeinden, bei der Evangelischen Kirchengemeinde Anhausen, bei den Kita-Leitungen und allen Mitarbeitenden in den Einrichtungen, beim Verwaltungsamt des Kirchenkreises Wied und bei den Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung für das konstruktive Miteinander und die professionelle "Überleitung".

Die Kindertagesstätten in Anhausen und Rüscheid halten derzeit insgesamt 147 Kita-Plätze vor, die Betreuung erfolgt durch 50 Mitarbeitende. In den nächsten Sitzungen des Zweckverbandes wird es dann um die zukünftige Ausrichtung beziehungsweise um die Neuschaffung von Kita-Plätzen gehen, da die zukünftigen Platzbedarfe das derzeitige Platzangebot übersteigen. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


Klage auf Schadenersatz eines Anlegers gegen die depotführende Bank

Koblenz. Sachverhalt: Der Kläger unterhielt bei der Beklagten ein Wertpapierdepot. Im Rahmen dieses Depots hielt er Aktien ...

Kampagne wirbt um neue Mitglieder für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Bei dem gemeinsamen Pressegespräch mit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Honnef haben Bürgermeister Otto ...

Frauenchor Rengsdorf gab Benefizkonzert

Rengsdorf. Zur Begrüßung wand zunächst der neue Pfarrer Jan-Hendrik Otto das Wort an die Besucher der Kirche. Im Anschluss ...

Windkraft: 32 Anlagenstandorte in und um Neuwied bleiben im Fokus

Neuwied. Caeli, der Berliner Spezialist für die Ermittlung und Ausschreibung von Windkraftflächen, hat die Potentiale nach ...

HwK Koblenz: Ehrennadeln an wertvolle Stützen des Handwerks verliehen

Koblenz. Bei der Feierstunde zeichnete der Präsident der HwK Koblenz, Kurt Krautscheid, sechs verdiente Ehrenamtsfunktionäre ...

Neuer Zertifikatslehrgang der IHK-Akademie fördert nachhaltiges Unternehmensmanagement

Koblenz. Am Donnerstag, 25. Januar, findet zur Lehrgangsvorstellung eine Online-Informationsveranstaltung statt. Hier kann ...

Werbung