Werbung

Pressemitteilung vom 30.12.2023    

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in St. Katharinen

Am Nachmittag des 29. Dezember (Freitag) kam es im Bereich eines Einkaufmarktes in St. Katharinen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde.

St. Katharinen. Eine 60-jährige Fahrzeugführerin aus dem Kreis Neuwied befuhr in Schrittgeschwindigkeit den Parkplatz des Marktes. Hierbei übersah sie eine 42-jährige Fußgängerin und touchierte diese am Bein. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt zwecks Behandlung in das Krankenhaus Linz gebracht. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Goldene Verdienstnadel des Rheinischen Schützenbundes an Hans-Peter Wester verliehen

Strauscheid. Der Rheinische Schützenbund würdigt damit einen Ausnahmeschützen, der allein siebzehn Gold-, dreizehn Silber- ...

Mindestlohn steigt auf 12,41 Euro - Deutscher Gewerkschaftsbund fordert mehr

Rheinland-Pfalz. Dazu sagte Vorstandsmitglied Stefan Körzell vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) am Freitag (29. Dezember) ...

Kriminalkonzert Roentgen-Museum: Pianist geht Mythen und Legenden um den Tod Mozarts auf den Grund

Neuwied. Mysteriös und von Gerüchten umwoben ist bis heute Mozarts früher Tod mit gerade 35 Jahren im Jahr 1791. Bis heute ...

Karneval in Kleinmaischeid: Kartenvorverkauf für die Prunksitzungen steht an!

Kleinmaischeid. Die Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiß" Kleinmaischeid e.V. hat kürzlich Details zu ihren bevorstehenden Veranstaltungen ...

Fraueninfotag im Mehrgenerationenhaus Neuwied bietet alles rund um den Job

Neuwied. Der Fraueninfotag möchte Frauen umfassend über Wege und Möglichkeiten für ihr berufliches Weiterkommen informieren ...

Spende der Honig Manufaktur Senck bereichert das Angebot der Tafel Puderbach-Dierdorf

Puderbach. Die Besitzer der Honig Manufaktur Senck, Alexandra und Arne Senck, haben der Tafel Puderbach-Dierdorf eine Spende ...

Werbung