Werbung

Pressemitteilung vom 17.12.2023    

So ein Dreck! Eindringling hinterlässt Unrat und Fäkalien in Linzer Mehrfamilienhaus

Ein 37-jähriger Mann aus Hessen sorgte am Samstagabend (16. Dezember) für Aufsehen in Linz am Rhein, als er sich unberechtigt Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschaffte. Neben seinem eigenen Abfall hinterließ er auch Fäkalien im Hausflur.

(Symbolfoto)

Linz am Rhein. Nach Polizeiangaben hatte sich der 37-jähriger Mann aus Hessen unbefugt Zugang zum Hausflur eines Mehrfamilienhauses verschafft, um dort seine Notdurft zu verrichten und seinen Hausrat abzuladen. Zudem bediente er sich an einem Wasserkasten, der im Hausflur abgestellt war. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, dass die eingesetzten Beamten der Polizei Linz den Mann sofort dazu veranlasst haben, seine Unreinheiten selbst zu beseitigen. Anschließend wurde er aus dem Hausflur verwiesen.

Für sein Verhalten muss der 37-Jährige nun die Konsequenzen tragen. Es wurden Strafanzeigen gegen ihn erhoben. Die Ermittlungen laufen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

Neuwied/Erding. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Masters) wurden bereits zum zweiten Mal seit 2022 vom Bayerischen ...

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Häusliche Gewalt in Rheinbreitbach: Körperverletzungen nach häuslichem Streit

Rheinbreitbach. Bei einem Vorfall in Rheinbreitbach kam es unter einheimischen Partnern zu gewaltsamen Auseinandersetzungen, ...

Weihnachtlicher Hüttenzauber in der Sayner Hütte - Markt der Besonderheiten

Bendorf-Sayn. Herkömmliche Weihnachtsmarkt-Hütten spielten dabei kaum eine Rolle, denn das großzügige Ambiente der Eisenkunstgusshallen ...

Busfahrt im Linzer Stadtgebiet eskaliert in beidseitigen Strafanzeigen

Linz am Rhein. Der Streit begann, als ein weiblicher Fahrgast des Busses nicht an der von ihr gewünschten Haltestelle herausgelassen ...

Unfallflucht auf der L257 bei Kurtscheid - Polizei Neuwied sucht Zeugen

Kurtscheid. Gegen 12.20 Uhr kam es zu einer Kollision der linken Außenspiegel zweier Fahrzeuge auf der L257. Gemäß den Angaben ...

Roten Raben rupfen VC Neuwied

Neuwied. Im ersten Spiel der Abschiedstournee der Deichstadtvolleys setzte es bei den Roten Raben Vilsbiburg ein deutliches ...

Feuerwehr Oberbieber ging von Tür zu Tür und verteilte Informationen

Neuwied-Oberbieber. Hell und stimmungsvoll sieht man die Lichterspiele und Kerzen in den Fenstern leuchten. Jedoch darf man ...

Werbung