Werbung

Pressemitteilung vom 11.12.2023    

Theatergruppe im Kirchspiel Urbach läutet heiße Probenphase ein

Für die Mitglieder der Theatergruppe im Kirchspiel Urbach geht es in die heiße Phase der Proben für die im kommenden Jahr bereits siebzehnte Spielzeit. Und dazu freut sich die Gruppe, gleich drei neue Mitglieder in der Urbacher Theaterfamilie begrüßen zu können.

Foto: Theatergruppe

Urbach. Die Zukunft der engagierten Laienschauspieler ist also gesichert, bei der der Spaß bei den Proben und Aufführungen stets im Vordergrund steht. Auch in diesem Jahr soll sich dieser Funke auf das treue Publikum übertragen, wenn sich der Vorhang hebt.

Die Aufführungen sind geplant für das Wochenende vom 23. bis 25. Februar 2024 in Urbach in der Turnhalle am Jugendheim Urbach, vom 22. bis 24. März in Oberhonnefeld im KuJu und vom 12. bis 14. April in der Sängerhalle in Brückrachdorf. Auf dem Spielplan steht in der Spielzeit 2024 "Kaviar trifft Currywurst" von Winnie Abel.

Eine urkomische Verwechslungskomödie, die mit jeder Menge Wortwitz den schönen Schein der Spitzengastronomie aufs Korn nimmt. Erna Wutschke betreibt eine heruntergekommene Eckkneipe und muss innerhalb von 24 Stunden ein Edel-Lokal daraus machen, denn ihr neureicher Cousin, der ihr Geld für ein Edel-Restaurant geliehen hat, will sich über seine Investition informieren und kündigt seinen Besuch an. Und so beginnen die Irrungen und Wirrungen und ist es das reine Vergnügen, den Protagonisten bei dieser turbulenten Komödie zuzuschauen.



Die Theaterkarten sind ab Februar 2024 in den Vorverkaufsstellen Schreibwaren Zerres (Puderbach), in der Westerwald Bank (Dierdorf) sowie bei der Bäckerei "Backfreund" (Willroth) zu haben. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied ist Gold: Stadt ist Gold-Partner der rheinland-pfälzischen Kampagne

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig freut sich über die Auszeichnung und bekräftigt: "Die Kampagne 'Rheinland-Pfalz Gold' ...

Neuer Beratungsführer für Mädchen und Frauen in Stadt und Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. In fünf, farblich abgesetzten Rubriken finden sich Beratungsstellen und Institutionen mit spezifischen Angeboten ...

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Melsbach am 23. Juni

Meldbach. Für die Kinder gibt es Unterhaltung und Abkühlung mit einer Hüpfburg und der Wasserwand. Aber nicht nur "Wasser ...

Gegen Hitze und Überschwemmungen in Neuwied: Entsiegelungs- und Begrünungskonzept steht

Neuwied. Extreme Hitze, als Folge des Klimawandels, setzt vielen Menschen gerade in den Innenstädten zu, wo große Beton- ...

Westerwaldwetter - Am Wochenende noch Schauer und Gewitter

Region. Am Donnerstag, dem 20. Juni war die Sommersonnenwende. Bedingt durch das Schaltjahr war es einen Tag früher, das ...

Ein besonderer Abend für besondere Besucher: Die Dreamnight im Zoo Neuwied

Neuwied. An dieser Aktion nehmen weltweit über 250 zoologische Einrichtungen in 36 Ländern teil und öffnen nach Ende der ...

Weitere Artikel


Gemeinsam Nachwuchskräfte für regionalen Arbeitsmarkt im Kreis Neuwied gewinnen

Kreis Neuwied. Weil Erfolg stets auch Ergebnis perspektivischer Planung ist, haben die neun Mitglieder des Netzwerks bei ...

Prinzen- und Kostümball in Heimbach-Weis zu Ehren von Prinz Marco I. und Prinzessin Tanja

Heimbach-Weis. Auch die Macher des Prinzenballs haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um Prinzenpaar und Gästen ein ...

Ausgeliefert und ausgeflippt: Pizzalieferung sorgt für heftigen Streit in Leubsdorf

Leubsdorf. In Leubsdorf kam es am Montagabend zu einem kuriosen Zwischenfall. Eine Familie in der Linzer Straße bestellte ...

Datzerother Weihnachtsengel sind Katharina Claaßen, Karin Ludwig und Katharina Penner

Datzeroth. In der Laudatio, vorgetragen von Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, heißt es: "Man mag im ersten Moment meinen, ...

"Der Renten-Erklärer": Expertenberatung und Podcast aus Linz am Rhein

Linz. Ob jung oder alt, die Vorsorge für die eigene Rente wird immer wichtiger. Das bestätigt Thomas Schwarz, zuständig für ...

Symbol des Friedens: Licht aus Betlehem erreicht Neuwied am dritten Advent

Neuwied. Die christlichen Gemeinden aus der Umgebung von Neuwied sind an diesem speziellen Abend, dem 3. Advent, ab 18 Uhr ...

Werbung