Werbung

Nachricht vom 10.12.2023    

Frank-Dieter Reinhard - Ehrenamtspreisträger mit viel Herzblut und Engagement

Von Wolfgang Tischler

Frank-Dieter Reinhard aus Bonefeld kommt aus einer sehr vereinsregen Familie. Sowohl seine Mutter Marianne, als auch sein Vater Kurt haben bereits den Ehrenamtspreis erhalten.

Ortsbürgermeisterin Claudia Runkel (links) und Bürgermeister Hans-Werner Breithausen (rechts) gratulieren dem Ehrenamtspreisträger Frank Reinhard. Foto: Wolfgang Tischler

Bonefeld. In der Laudatio, vorgetragen von Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, heißt es: "Seit 30 Jahren ist Frank im Gemeinderat, davon viele Jahre im Bauausschuss, seit diesem Jahr 3. Beigeordneter und stets für das Wohl seiner Gemeinde zur Stelle. Wann immer es etwas zu tun gibt, Frank ist vor Ort. Sein Interesse gehört der Kommunalpolitik. Für seine Ortsgemeinde und die Verbandsgemeinde bestimmt er zwischen 1999 und 2004 und wieder seit 2018 bis heute die Geschicke im VG-Rat. Politisch interessiert, ist er seit 1985 engagiertes Mitglied in der FDP.

Obwohl selbstständiger Dachdecker ist ihm nichts zu viel. So gründete er 1985 die über die VG-Grenzen hinaus bekannte Theatergruppe Rengsdorf, die er seitdem als Vorsitzender leitet und auch viele Jahre Regie führt. Mit seinen komödiantischen Theaterstücken, die im Saal des Deichwiesenhofes aufgeführt werden, begeistern er und seine Crew alljährlich viele Besucher. Ebenso hat Frank-Dieter noch ein Jugendtheater ins Leben gerufen. Mit den Jugendlichen trifft er sich seit diesem Jahr einmal die Woche im Deichwiesenhof.



Auch das Vereinsleben kommt nicht zu kurz. Er ist seit 1966 Mitglied im TUS, seit 1978 als Schriftführer im Vorstand. Seine Geschäftsberichte schreibt er bis heute noch säuberlich mit der Hand. Die Ortsgemeinde Bonefeld freut sich, dass Frank-Dieter in diesem Jahr den Ehrenamtspreis erhält.

Ob Gemeinderat, Theater oder Verein, das Wort "nein" kennt er nicht. Bei allen Aktivitäten immer mit Herzblut und Engagement dabei. Frank-Dieter hat den diesjährigen Ehrenamtspreis mehr als verdient."
woti

Weitere Preisträger, die wir vorgestellt haben, sind
Heidelore Momm


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


VC Neuwied geht in Aachen sang- und klanglos unter

Neuwied. Im ersten Durchgang sah das Aachener Publikum nur zu Beginn eine Partie auf Augenhöhe. Neuwied hielt bis zum 5:5 ...

Gefährlicher Vorfall in Windhagen: Fahrzeug kollidiert mit Findling auf Fahrbahn

Windhagen. Am frühen Morgen des 9. Dezember 2023 ereignete sich ein beunruhigender Vorfall in der Reinhard-Wirtgen-Straße ...

Trunkenheitsfahrt in Linkenbach: 61-Jährige mit über 1,6 Promille am Steuer

Linkenbach. Am 9. Dezember gegen 16.20 Uhr geriet eine 61-jährige Frau in das Visier der Polizeidirektion Neuwied/Rhein. ...

Betrug im großen Stil: Frau versucht, Waren im Wert von mindestens 10.000 Euro zu erschwindeln

Unkel. Die Beschuldigte wurde auf frischer Tat in einem Paketshop in Unkel angetroffen, als sie versuchte, mittels einer ...

Regionalprojekt "Advent auf den Höfen" beim Biohof Hachenburg

Hachenburg. Den Verbrauchern wird gezeigt, wie die guten, regional-typischen landwirtschaftlichen Produkte entstehen und ...

Dierdorfer Advent im Schlosspark litt teilweise unter Regenwetter

Dierdorf. Dort gestalteten am Freitagabend der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Dierdorf und die Jagdhornbläser ...

Werbung