Werbung

Nachricht vom 09.12.2023    

Ehrenamtspreisträgerin Heidelore Momm: Ein aktives "Ohneser Mädchen"

Von Wolfgang Tischler

Großer Einsatz und stete Hilfsbereitschaft in Anhausen wurde mit dem Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet. Preisträgerin ist Heidelore Momm.

Heidelore Momm eingerahmt von Ortsbürgermeister Heinz-Otto Zantop (links) und Bürgermeister Hans-Werner Breithausen. Foto: Wolfgang Tischler

Anhausen. In der Laudatio, vorgetragen von Bürgermeister Hans-Werner Breithausen heißt es: "In dem Vorwort der Ortschronik der Ortsgemeinde Anhausen heißt es: "Das Leben geht ziemlich schnell an einem vorbei". Dieses Zitat gibt einen Anhaltspunkt dafür, dass bei allem Blick nach vorn gelegentlich auch eine Rückschau angesagt ist und das soll heute Abend der Fall sein.

Heidelore Momm ist ein ur Ohneser Mädchen und ist mit dem Dorf bestens vertraut. Sie war 25 Jahre kommunalpolitisch ehrenamtlich im Gemeinderat tätig. Davon 15 Jahre im Ortsgemeinderat und zehn Jahre als Ortsbürgermeisterin. Zudem war sie von 2014 bis September 2017 im Verbandsgemeinderat der ehemaligen Verbandsgemeinde Rengsdorf tätig.

Seit dem Jahr 2000 ist Heidelore Momm auch bei den Agenda-Frauen des Kirchspiels Anhausen federführend aktiv. Die Agenda Frauen organisieren seitdem jährlich den Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen, der mittlerweile überregional bekannt ist und von Gästen aus nah und fern immer gut besucht wird.



Weiterhin ist Heidelore Momm seit Jahren Mitglied im Vorstand des Verschönerungsvereins Kirchspiel Anhausen. Seit Mai dieses Jahres organisiert Momm mit verschiedenen Helfern einen Seniorentreff. Im Rhythmus von zwei Wochen treffen sich Seniorinnen und Senioren aus dem Kirchspiel Anhausen bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde zu Themen oder Spielenachmittage.

Dies alles hat den Gemeinderat der Ortsgemeinde Anhausen dazu bewogen, Heidelore Momm den Ehrenamtspreis 2023 zu verleihen."
woti


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hehlerei und Unterschlagung in Linz: 25-jähriger Mann verkauft unrechtmäßig erworbenen BMW

Linz am Rhein. Am Samstagmittag (24. Februar) erstattete ein 24-jähriger Mann aus Leubsdorf eine Strafanzeige bei der Polizeiinspektion ...

Serie von Vandalismusfällen in Unkel: Polizei sucht Zeugen

Unkel. Zwischen 19 am Freitag und 4 Uhr am Samstag kam es zu mehreren Vandalismus-Akten, die sowohl öffentliches als auch ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Weitere Artikel


Dierdorfer Advent im Schlosspark litt teilweise unter Regenwetter

Dierdorf. Dort gestalteten am Freitagabend der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Dierdorf und die Jagdhornbläser ...

Regionalprojekt "Advent auf den Höfen" beim Biohof Hachenburg

Hachenburg. Den Verbrauchern wird gezeigt, wie die guten, regional-typischen landwirtschaftlichen Produkte entstehen und ...

Betrug im großen Stil: Frau versucht, Waren im Wert von mindestens 10.000 Euro zu erschwindeln

Unkel. Die Beschuldigte wurde auf frischer Tat in einem Paketshop in Unkel angetroffen, als sie versuchte, mittels einer ...

Rasante Verfolgungsfahrt in Neuwied: Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss gestoppt

Neuwied. Gegen 9 Uhr morgens wurde im Stadtgebiet von Neuwied die Polizei in eine Verfolgungsfahrt verwickelt. Ein Autofahrer ...

Strom- und Gas: Anbieterwechsel wird wieder interessant

Rheinland-Pfalz. Derzeit fallen die Einkaufspreise für Strom und Gas für Versorger. Manche Versorger geben gesunkene Einkaufspreise ...

Heinrich-Haus dankt 64 Ehrenamtlichen und verabschiedet Koordinator Dieter Kranz

Neuwied. Mit ihrem Engagement bereichern 64 Ehrenamtliche das Leben der Bewohner im Seniorenzentrum sowie der behinderten ...

Werbung