Werbung

Pressemitteilung vom 08.12.2023    

Festliche Barbarafeier der "Schweren Artillerie" aus Linz am Rhein - Barbaraorden verliehem

Im Beisein einer Vielzahl an Mitgliedern wurde Anfang Dezember die Barbarafeier des Funken-Korps Schwere Artillerie Rut-Wiess aus Linz am Rhein durchgeführt. Die heilige Barbara ist die Schutzpatronin der Artilleristen, am 4. Dezember ist der entsprechende kirchliche Gedenktag.

Geschäftsführer Markus Siebertz, Barbara Orden Empfänger Berthold Keller und Commodore Frank Fossemer vom Funken-Korps Schwere Artillerie Linz (Foto: Roland Thees)

Linz. Bei dem festlichen Empfang werden Neuaufnahmen, Ehrungen, Ernennungen und Beförderungen ausgesprochen, beim humorvollen Rückblick auf das vergangene Jahr wurde insbesondere der Rosenmontagsumzug im Februar 2023 erwähnt, dabei kam der neue Prunkwagen der Artillerie zum Einsatz. Maiwanderung, Sommerfest und Herbstmanöver konnten ab diesem Jahr wieder stattfinden, somit ist eine gewisse Normalität in den karnevalistischen Alltag eingekehrt.

Commodore Frank Fossemer und der Vorstand hatten ein unterhaltsames Programm zusammengestellt, großen Raum nahmen die Aktivitäten zum aktuellen 85-jährigen Jubiläum des Korps ein, einschließlich der Vorbereitungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Prinzenproklamation des langjährigen Artilleristen Norbert Adams aus Linz zum Prinz Norbert II. "vun dr Jass".



Rudolf Schmahl und Hubert Rahm wurden für 45 Jahre Korpsaktivität geehrt, Christian Siebertz für 30 Jahre, Ralf Rondi (Flützer) für 20 Jahre. Christoph Paffhausen wurde befördert und der Geschäftsführer Markus Siebertz für seinen großen Einsatz mit dem hohen Dienstgrad, Oberstleutnant, belohnt. Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt Berthold Keller. Er erhielt den Barbaraorden des Funken-Korps Schwere Artillerie, dies ist die höchste Auszeichnung der Artilleristen, welche jetzt erst zum fünften Mal verliehen wurde. Es wurde ein langer, fröhlicher und sehr gelungener Abend und bildet den erfolgreichen Auftakt zur Karnevals-Session. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Neuwieder Verein ReThink ist Preisträger im Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0

Neuwied. Eine Delegation des Vereins konnte am 20. Januar bei der Preisverleihung in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz die ...

Weitere Artikel


VG Asbach lädt zum Kunstmarkt: Hobby- und Kunsthandwerk im Asbacher Bürgerhaus

Asbach. Ob Gemälde in Öl oder Acryl, Zeichnungen, Fotografien, Textilarbeiten, Schmuck, Dekorationen oder Geschenkartikel ...

Pädagogische Basisqualifizierung an der vhs Neuwied - multiprofessionelle Teams bereichern die Kitas

Neuwied. In Deutschland fehlen über 400.000 Kitaplätze, das geht aus dem "Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme" ...

Firma Gartengestaltung Kolb aus Puderbach spendet 500 Euro an die "Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth"

Puderbach. "Als Neueinsteiger hatten wir in den letzten Jahren sehr viel Erfolg in der Region, und darum möchten wir genau ...

Dierdorfer Advent am Schlosspark: Festlicher Jahresausklang mit Musik und Überraschungen

Dierdorf. Die festliche Veranstaltung "Dierdorfer Advent am Schlosspark" findet am Freitag, 8. Dezember, von 18 Uhr bis zum ...

Brief von 1863 aus Rheinbreitbach verrät viel über Handels- und Verkehrswege

Rheinbreitbach. Nach dem Kauf des Briefes entpuppte sich das Schriftstück als eine kleine Sensation. Obwohl nur wenige Zeilen ...

Martin Maeller mit seiner Ausstellung "THIN VEIL" in der Artothek Neuwied

Neuwied. Der "Neue Kunstverein Mittelrhein" (NKVM) betreibt seit Oktober einen Raum im Zentrum von Neuwied. In der Artothek ...

Werbung