Werbung

Pressemitteilung vom 06.12.2023    

Weihnachtswunschbaum-Aktion 2023 in Bad Honnef: alle 380 Wunschkarten vergeben

Seit 14. November stehen die Weihnachtswunschbäume an verschiedenen Orten in Bad Honnef. Daran befestigt waren die Wünsche von 230 Senioren und 15 Kindern, die sich die Erfüllung kleinerer Wünsche erhofften. Die gute Nachricht: Bereits jetzt sind alle Wünsche "verteilt" worden.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Bad Honnef. Gewünscht wurden unter anderem besondere Lebensmittel, auch Kosmetik, aber auch Sportsachen wie Fußbälle oder Tennisschläger, Gesellschaftsspiele und besonders häufig wärmenden Decken, Schals und Mützen. Bis zum 10. Dezember sollten Bürgerinnen und Bürger Zeit haben, die Wünsche zu lesen und zu erfüllen. Die Hilfsbereitschaft der Bürger war in diesem Jahr aber besonders groß, wie Katja Hurrelmann als Organisatorin der Wunschbaumaktion im Fachdienst Soziales und Asyl am Donnerstag feststellen durfte: "Bereits vergangene Woche Freitag hing kein einziger Wunschzettel mehr am Wunschbaum im Hit-Markt und die neuen Zettel, die wir nachträglich aufhängen wollten, wurden uns buchstäblich aus der Hand genommen, noch bevor sie am Baum hingen. Jetzt sind wirklich alle Bäume an allen Standorten leer und alle Wunschzettel haben einen Geschenkpaten gefunden."



Etwa ein Drittel der Geschenke wurde bereits gekauft und an den Standorten der Wunschbäume abgeliefert. "Unser Geschenketransportbus ist nun stetig im Einsatz. Wir tragen die Geschenke zusammen und diese werden am 18., 19. und 20. Dezember von den beschenkten Personen abgeholt", erklärt Katja Hurrelmann mit Dank an alle Bürger, die die diesjährige Aktion unterstützt haben: "Wir freuen uns schon alle auf die strahlenden, leuchten Augen bei der Abholung der Geschenke." (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hehlerei und Unterschlagung in Linz: 25-jähriger Mann verkauft unrechtmäßig erworbenen BMW

Linz am Rhein. Am Samstagmittag (24. Februar) erstattete ein 24-jähriger Mann aus Leubsdorf eine Strafanzeige bei der Polizeiinspektion ...

Serie von Vandalismusfällen in Unkel: Polizei sucht Zeugen

Unkel. Zwischen 19 am Freitag und 4 Uhr am Samstag kam es zu mehreren Vandalismus-Akten, die sowohl öffentliches als auch ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Weitere Artikel


Neuwieds Kreisspitze im Dialog mit künftiger Chefin der Arbeitsagentur

Kreis Neuwied. Stefanie Adam folgt in der Agentur für Arbeit in Neuwied auf Karl-Ernst Starfeld. Der langjährige Vorsitzende ...

Ellen Demuth zum Beihilfeverfahren: Land muss endlich seiner Fürsorgepflicht nachkommen

Mainz/Region. Die CDU-Fraktion fordert zum wiederholten Mal die Landesregierung auf, ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen und ...

Kreis Neuwied erhält rund 12,5 Millionen Euro zur Entlastung bei der Fluchtaufnahme

Kreis Neuwied. "Rund 12,5 Millionen Euro zusätzlich für den Kreis Neuwied - dieses Kraftpaket der Landesregierung wird nächstes ...

Auf dem Zebrastreifen angefahren: Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Neuwied verletzt

Neuwied. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde eine 17-jährige Fußgängerin von einem Pkw angefahren. Der Vorfall ereignete ...

Freie Wähler fordern erneut Lehrkräfteversorgung von mindestens 110 Prozent

Mainz. Nicht nur die Corona-Pandemie habe das Absinken der Leistungen beeinflusst, so Schwab. Das deutsche Schulsystem scheitere ...

Schwergewichtiger Neuzugang im Zoo Neuwied: Wisentbulle Homer bekommt Gesellschaft

Neuwied. Als Kurator ist Waked für die Huftierreviere des Zoo Neuwied zuständig, und koordiniert unter anderem auch die Haltung ...

Werbung