Werbung

Pressemitteilung vom 05.12.2023    

Cecilia Ines Vargas Arias bringt frischen Wind in die kvhs Außenstelle Linz

Die KreisVolkshochschule Neuwied gibt bekannt, dass Cecilia Ines Vargas Arias am 1. November die Leitung der Außenstelle Linz übernommen hat. Denise Steger, die bisherige Leiterin der Außenstelle, legte nach neun Jahren der Außenstellenleitung Ende Oktober ihre ehrenamtliche Aufgabe nieder.

Von links nach rechts: Frank Becker (Bürgermeister VG Linz), Cecilia Ines Vargas Arias (Außenstellenleitung Linz kvhs Neuwied), Volker Mendel (Vorstandsvorsitzender kvhs Neuwied & Bürgermeister VG Puderbach). (Foto: kvhs Neuwied)

Linz. Die kvhs dankt Denise Steger für ihr langjähriges Engagement und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft. Als Kursleiterin bleibt sie der kvhs Neuwied aber auch nach fast 40 Jahren erfolgreicher Tätigkeit weiterhin erhalten.

Mit ihrer Expertise als Linguistin, Pädagogin und Kulturwissenschaftlerin wird nun Cecilia Ines Vargas die ehrenamtliche Leitungsfunktion der Außenstelle Linz ausfüllen und dabei mit viel Ideenreichtum auch neue Kurs- und Veranstaltungsangebote schaffen. Unterstützt wird Frau Vargas von einem motivierten Team, bestehend aus Frau Birgit Mohr und Frau Kerstin Sprenger, die als Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Linz die Anmeldungen zu den einzelnen Kursen entgegennehmen.



Die KreisVolkshochschule Neuwied freut sich auf die enge Zusammenarbeit mit Frau Vargas und ist zuversichtlich, dass unter ihrer Leitung die Außenstelle Linz auch in der Zukunft ein lebendiger Ort des Lernens und der Begegnung bleiben wird.
Informationen über das Kursangebot sind hier zu finden. Das neue Programm wird Mitte Dezember online gehen. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Acht Gurtverstöße bei Verkehrskontrolle in Puderbach

Puderbach. Die Kontrolle, die von den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus durchgeführt wurde, brachte acht Fälle von ...

Dorferneuerung: "Unser Dorf hat Zukunft" geht 2024/2025 in die nächste Runde

Mainz. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die teilnehmenden Ortsgemeinden ihre Bewerbungsunterlagen bei der zuständigen Kreisverwaltung ...

Startschuss für die MINTmachtage 2024: "Entdecken, Forschen, Freisein!"

Region. Was bedeutet Freiheit und warum ist sie wichtig? Welche Erfindungen und technischen Neuerungen haben uns Freiheit ...

Westerwaldwetter: Orkanartige Böen und viel Regen

Region. Ab dem Donnerstagmittag, dem 22. Februar, nimmt der Wind allmählich zu. Am Abend zieht von Westen her eine Kaltfront ...

Genusshandwerk im Wettbewerb: Lokale Betriebe aus Neuwied auf dem Weg zum Landesehrenpreis

Neuwied. Für die Betriebe ist es oft schwierig, im stressigen Alltag Zeit zu finden, sich um Angelegenheiten wie Marketing ...

Ein Meilenstein: 100 Schulen von "FLY & HELP" für Ruanda

Kroppach/Region. Die Delegation des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz/Ruanda, unter der Leitung von der Staatssekretärin ...

Weitere Artikel


Trickdiebstahl in Neuwied: Senior auf Parkplatz ausgenommen

Neuwied. Der 87-jährige Mann wurde am Montag (4. Dezember) auf dem Parkplatz von einem etwa 30-jährigen Mann mit dunklerem ...

IGS seit fünf Jahren "Schule ohne Rassismus": Ausstellung zu Demokratietagen lockte ins Big House

Neuwied. Auf diesen langen und herausfordernden Weg hat sich die IGS Johanna Loewenherz bereits vor fünf Jahren begeben. ...

Unterstützung gesucht: Ehrenamtliche pflegen Alten Friedhof

Neuwied. Gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen schneidet Horst Ueding das Efeu zurück, stellt umgekippte Grabsteine wieder ...

"La Cucina" in Linz feiert mit zahlreichen Gästen Restauranteröffnung

Linz. Bis auf den letzten Platz war "La Cucina" gefüllt. Viele Gäste hatten schon im Vorfeld für die Eröffnung am 1. und ...

HTZ Neuwied erhält "Respekt-Preis" für gelebte europäische Partnerschaft mit Autismus-Zentrum Opole

Neuwied. Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland, hat diese fachlich und menschlich wertvolle ...

Asbacher Moderator Kilian Reichert schreibt Kinderbuch "Der doofe Hase"

Asbach. Sein neuestes Kinderbuch "Der doofe Hase" ist eine Reimgeschichte im Stile des "Grüffelo": unterhaltsam, kurzweilig ...

Werbung