Werbung

Pressemitteilung vom 03.12.2023    

Kindertagespflege in der Stadt Neuwied: "Eine enorm wichtige Säule"

Den Ausbau des Kinderbetreuungsangebotes haben die Vertreter von CDU, Bündnis90/Die Grünen und der Freien Wählergruppe vom Beginn ihrer Zusammenarbeit als vordringliche Aufgabe vereinbart. Neben der Schaffung weiterer Plätze im Bereich der Kindertagesstätten gehören auch der weitere Ausbau und die Unterstützung der Kindertagespflege zu den Zielen, so heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei einem Treffen im Neuwieder Jugendamt informierten sich die Fraktionsvorsitzenden von CDU, Bündnis90/Grünen und FWG über die Kindertagespflege und die weitere Ausbauplanung. (Foto: Andrea Raether)

Neuwied. Bei einem Austausch mit zwei erfahrenen Tagesmüttern konnten die Fraktionsvorsitzenden Regine Wilke, Martin Hahn und Karl-Josef Heinrichs jetzt einen direkten Eindruck von der Arbeit erhalten. Lilly Ruff und Funda Aydin zeigten die Herausforderungen der Tagesbetreuung auf und berichteten gleichzeitig über die Freude, die ihre Arbeit mit den Kindern und für die Familien in der Stadt Neuwied mit sich bringt. Unterstützung erfahren die Tagespflegepersonen durch Stephanie Kötting und Stefanie Felderhoff, die beim Stadtjugendamt in der Abteilung Kindertagesstätten und Kindertagespflege als kompetente Ansprechpartnerinnen für Tagespflegepersonen und Eltern zur Verfügung stehen.

Die Fraktionsvorsitzenden sind froh, dass der Jugendhilfeausschuss durch einen einstimmigen Beschluss – wie übrigens der Kreisjugendhilfeausschuss auch – die Stundensätze angepasst hat. Tagespflegepersonen erhalten in der Stadt (und auch im Kreis) Neuwied zukünftig mehr Geld für ihre wichtige Arbeit. Die laufenden Geldleistungen wurden um ein Drittel erhöht.

Unterstützung für die Arbeit
In Summe erhalten Tagespflegepersonen mittlerweile 5,50 Euro (bisher 4,50 Euro) Förderleistungen und 1,50 Euro (bisher 1 Euro) Sachleistungen vom städtischen Jugendamt. Weiterhin können die Tagespflegepersonen unter anderem über einen Zeitraum von fünf Wochen pro Jahr Ausfallzeiten bei Krankheit oder Urlaub des Kindes gezahlt bekommen. Aus einem bei der Stadt vorgehaltenen Geräte- und Ausstattungspool können die Tagespflegepersonen zudem pädagogisches Material und Zubehör für die Betreuung der Kinder kostenfrei ausleihen. Hier regten Regine Wilke, Martin Hahn und Karl-Josef Heinrichs an, dass das Jugendamt regelmäßig neue Materialien beschafft, um einen qualitativ guten Standard für die pädagogische Arbeit vorhalten zu können.



Aber auch der weitere Ausbau der Kindertagespflege war Gegenstand der Gesprächsrunde. Bürgermeister Peter Jung konnte den aktuellen Sachstand der Errichtung einer Großkindertagespflege in eigenen Räumlichkeiten darstellen. Hier werden seitens des Stadtjugendamtes bei der Gemeindlichen Siedlungs-Gesellschaft mbH (GSG) Räumlichkeiten angemietet. Aktuell ist das Stadtjugendamt dabei, die personellen und konzeptionellen Voraussetzzungen für die Tagespflege umzusetzen. Die Umbaumaßnahmen sollen zu Beginn des Jahres 2024 fertiggestellt sein, sodass voraussichtlich eine Inbetriebnahme im Frühjahr 2024 erfolgen kann. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleine Räuber ganz groß: Die Marder im Zoo Neuwied

Neuwied. Der gelernte Tierpfleger arbeitet als Kurator im Zoo Neuwied und kennt auch den Grund für das Durchbeißen der Kabel: ...

Fachkräftemangel und Finanzierung? Junge Freie Wähler besorgt über Krankenhäuser im Land

Mainz. "Die zunehmende Knappheit an qualifiziertem medizinischem Personal und Einrichtungen ist eine ernsthafte Bedrohung ...

Mysteriöser Holzdiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht nach Hinweisen

Kleinmaischeid. Zwischen dem 12. und dem 19. Februar ereignete sich in Kleinmaischeid ein Holzdiebstahl von beträchtlichem ...

Acht Gurtverstöße bei Verkehrskontrolle in Puderbach

Puderbach. Die Kontrolle, die von den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus durchgeführt wurde, brachte acht Fälle von ...

Dorferneuerung: "Unser Dorf hat Zukunft" geht 2024/2025 in die nächste Runde

Mainz. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die teilnehmenden Ortsgemeinden ihre Bewerbungsunterlagen bei der zuständigen Kreisverwaltung ...

Startschuss für die MINTmachtage 2024: "Entdecken, Forschen, Freisein!"

Region. Was bedeutet Freiheit und warum ist sie wichtig? Welche Erfindungen und technischen Neuerungen haben uns Freiheit ...

Weitere Artikel


Bad Hönningen erstrahlt im Adventszauber

Bad Hönningen. Bei knackig kaltem, aber sonnigen Wetter präsentiert sich der Bad Hönninger Adventszauber an diesem Wochenende ...

"Investition in die Zukunft der Bildung": Erweiterungsbau der IGS Horhausen eingeweiht

Horhausen. In seiner Rede ging Schmalen darauf ein, dass die Zukunftsfähigkeit des Schulstandortes Horhausen gestärkt würde. ...

Über den Kreisel gebrettert: Alkohol am Steuer führt zu Verkehrsunfall in Puderbach

Puderbach. Gegen 19.25 Uhr lenkte der Mann seinen Pkw auf der L264 von Urbach in Richtung Puderbach. Doch kurz vor Erreichen ...

Brand in Neuwieder Doppelhaushälfte: Eine Person schwer verletzt

Neuwied. Am Samstagabend gegen 18.15 Uhr brach in Neuwied ein Feuer aus, das einen Anbau einer Doppelhaushälfte in der Kölner ...

Verkehrsbehinderung und Pyrotechnik: Autokorso führt zu Polizeieinsatz in Neuwied

Neuwied. Am Samstag, 2. Dezember, erhielt die Polizeidirektion Neuwied/Rhein gegen 14.15 Uhr mehrere Meldungen von Verkehrsteilnehmern. ...

Nussknackermarkt in Engers: Tradition zieht viele Gäste an

Neuwied. Tradition steht im Mittelpunkt dieses kleinen und exklusiven Weihnachtsmarktes rund um das Engerser Schloss und ...

Werbung