Werbung

Nachricht vom 30.11.2023    

Nachholtermin zur Beförderungsveranstaltung der Feuerwehren der VG Puderbach

Im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Puderbach gab es am Montag, dem 27. November einen Nachholtermin für Verpflichtungen und Beförderungen der Freiwilligen Feuerwehren im Puderbacher Land.

Foto: Feuerwehr VG Puderbach/Michael Führer

Puderbach. Bürgermeister Volker Mendel begrüßte die Kameradinnen und Kameraden und nahm gemeinsam mit Wehrleiter Alexander Neuer die nachstehenden Verpflichtungen und Beförderungen vor.

Verpflichtungen:

Rebecca Heiing - Feuerwehr Puderbach
Phil Röber - Feuerwehr Puderbach

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann:
Christoph Schmitz - Feuerwehr Oberdreis

Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau / zum Hauptfeuerwehrmann:
Simona Weller - Feuerwehr Puderbach
Daniel Marschall - Feuerwehr Oberdreis
red


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Bundesstraße B 413: Monatelange Bauarbeiten an Stützwand an der Iserbachbrücke

Isenburg. Die vorhandene Stützwand trennt die B 413 vom Saynbach ab und erstreckt sich auf etwa 270 Metern zwischen den Kreuzungen ...

Weitere Artikel


Jetzt zählt jede Stimme für Koblenzer Kandidaten als "Mister Handwerk 2024"

Koblenz. Jedes Voting auf der Seite www.missmisterhandwerk.de hilft ihnen dann auf dem Weg zum Sieg. Dafür stellen sich die ...

Inklusives Sportfest: Neuwied richtet Special Olympics Sommerspiele 2024 aus

Neuwied. Bei diesem inklusiven Sportfest steht nicht die sportliche Höchstleistung im Vordergrund, sondern das gemeinsame ...

"Auf Rädern zum Essen" bringt Neuwieder Senioren zusammen

Neuwied. "Denn leckeres Essen schmeckt in Gesellschaft noch viel besser", wissen Initiatorin Hildegard Luttenberger vom Verein ...

Endspurt für die "Dino City" Neuwied - endgültig

Neuwied. Die neuzeitlichen Jäger können die Dinos auf ihren Bildschirmen zum Leben erwecken und mit ihnen lustige Fotos schießen ...

VOR-TOUR der Hoffnung präsentiert Martin Seidler und Peter Grabinger in Sayner Hütte

Bendorf. Der Hörfunk- und Fernsehmoderator Martin Seidler lädt gemeinsam mit Pianist Peter Grabinger ein zu "Einem Weihnachtsabend". ...

Rheinbreitbach: Trauer um Sanitär-Pionier Willi Pauli

Rheinbreitbach. Dass man als Handwerksmeister "von der Pike auf gelernt" zu einem erfolgreichen Unternehmer in der mittelständischen ...

Werbung