Werbung

Pressemitteilung vom 28.11.2023    

23 Verkehrsunfälle durch winterliche Witterung - Polizei mahnt zur Winterreifenpflicht

Winterliche Wetterbedingungen haben am Montag (27. November) im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Straßenhaus zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt. Die Polizei nutzt die Gelegenheit, um auf die situative Winterreifenpflicht hinzuweisen.

(Symbolbild: pixabay)

Straßenhaus. Im Zeitraum vom Montagmorgen bis zum Montagabend (27. November) ereigneten sich 23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Straßenhaus. Bei den meisten Unfällen kam es zu Sachschäden. Bei zwei Vorfällen wurden jedoch drei Personen leicht verletzt.

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kam gegen 9 Uhr von der K 117 (Alte Straße) in Kleinmaischeid ab, überfuhr eine Fahrbahnverengung und beschädigte eine Leitbake. Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.



Die Polizei weist in diesem Zusammenhang erneut auf die situative Winterreifenpflicht hin. Diese besagt, dass bei winterlichen Straßenverhältnissen wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte ausschließlich mit Winter- oder Allwetterreifen gefahren werden darf. Bei Zuwiderhandlungen drohen den Verkehrsteilnehmern empfindliche Bußgelder. So wird ein Verstoß gegen diese Pflicht für den Fahrer oder die Fahrerin mit einem Bußgeld in Höhe von 60 Euro geahndet. Behindert man andere Verkehrsteilnehmer, erhöht sich das Bußgeld auf 80 Euro und es gibt einen Punkt in Flensburg. Auch dem Fahrzeughalter drohen bei einem Verstoß 75 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


E-Scooter-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle und landet schließlich im Gefängnis

Dierdorf. In Dierdorf sollte der Fahrer eines E-Scooters aufgrund des fehlenden Versicherungskennzeichens einer Verkehrskontrolle ...

Hehlerei und Unterschlagung in Linz: 25-jähriger Mann verkauft unrechtmäßig erworbenen BMW

Linz am Rhein. Am Samstagmittag (24. Februar) erstattete ein 24-jähriger Mann aus Leubsdorf eine Strafanzeige bei der Polizeiinspektion ...

Serie von Vandalismusfällen in Unkel: Polizei sucht Zeugen

Unkel. Zwischen 19 am Freitag und 4 Uhr am Samstag kam es zu mehreren Vandalismus-Akten, die sowohl öffentliches als auch ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Weitere Artikel


Sankt Katharinen: Abschleppwagen rutscht auf schneeglatter Fahrbahn in Pkw

Sankt Katharinen. Gegen 14 Uhr wollte der Fahrer eines Abschleppunternehmens einen Pkw aus dem Graben bergen, als sich das ...

Mysteriöser Vorfall in Bad Hönningen: Roter Pkw kollidiert mit Garage und flüchtet

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem unerwarteten Ereignis, das sich am Montagnachmittag ...

Wegen umgestürztem Baum: Wiedradweg in Altwied gesperrt

Neuwied. Dabei hat der Baumteller Teile des Straßenbelags weggerissen. Eine Sanierung des Weges kann beginnen, wenn der Fluss ...

Fahrplanwechsel: ÖPNV-Kooperation mit dem Rhein-Sieg-Kreis wird weiter ausgebaut

Kreis Neuwied. "Es freut mich sehr, dass die seit Juni 2020 bestehende Kooperationsvereinbarung zwischen dem Rhein-Sieg-Kreis ...

Entsorgungsgesellschaft Rhein-Wied aus Dürrholz spendet für die Feuerwehr

Dürrholz/Oberdreis. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, das neue Einsatzfahrzeug der Freiwilligen ...

47-Jähriger aus Waldbreitbach vermisst

Waldbreitnach. Der 47-Jährige lässt sich wie folgt beschreiben: 175 Zentimeter, 78 Kilogramm, Brille, braune lockige Haare, ...

Werbung