Werbung

Pressemitteilung vom 27.11.2023    

Videoserie: Folge acht der "Wir Westerwälder Geschichten" geht online

Die 3. Staffel der Videoserie "Wir Westerwälder Geschichten" präsentiert in Folge acht den jungen Kartoffelanbauer Jan Schumacher aus Sankt Katharinen im Landkreis Neuwied. Er hat in Bingen Agrarwirtschaft und Umweltschutz studiert und baut nun Kartoffeln an. Ab 30. November ist die achte Folge im Internet zu sehen.

Mit Jan Schumacher auf dem Kartoffelfeld (Fotos: Wir Westerwälder)

Westerwald. Vor drei Jahren startete Schumacher mit der Herausforderung, auf den Höhenlagen des Westerwaldes nebenberuflich Kartoffeln anzubauen und regional zu vermarkten. Außer den bekannten Marktsorten wie Belana, Linda oder Annabelle gibt es hin und wieder auch bunte Sondersorten wie Blaue Anneliese, Rote Emmalie, Salad Blue und Heiderot.

Schumachers "Tuffele" kann man saisonal in diversen Supermärkten der Region kaufen oder direkt bei ihm bestellen - Verfügbarkeit vorausgesetzt, denn er produziert eher kleine Mengen, die sich großer Beliebtheit erfreuen und darum auch schon mal ausverkauft sein können. Außerdem ist Jan Schumacher als "Naturgenuss-Erzeuger" ein Mitglied der Gemeinschaftsinitiative "Naturgenuss Rhein-Westerwald". Diese wird maßgeblich durch den Naturpark Rhein-Westerwald und die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied getragen und betreut und veranstaltet regelmäßig Genussmärkte in der Region. Jan Schumacher ist mit seinen Produkten oft dabei.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Am 30. November startet Folge acht auf Facebook, Instagram und auf der Website www.wir-westerwaelder.de. Für alle, die die Folgen eins bis sieben noch nicht gesehen haben oder diese noch einmal anschauen wollen: Auf www.wir-westerwaelder.de sind sie jederzeit abrufbar. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Buchholzerin beim 3. internationalen Speaker Slam erfolgreich

Wiesbaden/Buchholz. Der Speaker Slam ist ein von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufener Rednerwettstreit. So wie ...

Leserbrief: Ist Rheinbreitbach nicht mehr sicher?

Die Kuriere hatten über die Schlägerei in Rheinbreitbach berichtet.

LESERBRIEF. "Als Rheinbreitbacher erfüllt es mich ...

Wegen Bendorfer Weihnachtsmarkt wird Busverkehr umgeleitet

Bendorf. Während des Weihnachtsmarktes wird laut Verwaltung folgende Umleitungsstrecke ausgewiesen, die unter anderem auch ...

Mitglieder des St.-Josephs-Bürgervereins säuberten wieder Rheinbreitbacher Waldkreuze

Rheinbreitbach. So befreiten sie das Virnebergskreuz, das Clothekeuz sowie den Virnebergsstollen von Laub, Unkraut und anderem ...

Wegfall des Kinderreisepasses ab dem 1. Januar 2024

Region. Für Kinderreisepässe, die im Jahr 2024 ablaufen, kann noch bis zum 31. Dezember 2023 eine Verlängerung um ein Jahr ...

Kinderbuch "Das tapfere Häschen" erklärt Kindern, was bei Krebs im Körper passiert

Region. Das Buch handelt von einem tapferen Häschen. Es freut sich schon sehr auf die Wanderung mit den anderen Waldtieren. ...

Werbung