Werbung

Pressemitteilung vom 26.11.2023    

Verkehrsunfallflucht in Neustadt (Wied) - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der Rengsdorfer Straße in Neustadt (Wied) flüchtete ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer von der Unfallstelle. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein bittet nun um Zeugenaussagen.

Symbolbild

Neustadt (Wied). Am Samstagvormittag, gegen 10.50 Uhr, kam es auf der Rengsdorfer Straße (L 270) in Neustadt (Wied) zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhren zwei Pkw die Straße, als ihnen ein bisher unbekanntes Pkw-Gespann entgegenkam. Dieses war teilweise auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Als Folge musste der vordere Pkw stark bremsen, woraufhin das nachfolgende Fahrzeug auffuhr.

Der Fahrer oder die Fahrerin des unbekannten Pkw-Gespanns setzte die Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Dies stellt einen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz dar, der unter dem Begriff "Unfallflucht" bekannt ist.

Die Polizeiinspektion Straßenhaus sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Serie von Vandalismusfällen in Unkel: Polizei sucht Zeugen

Unkel. Zwischen 19 am Freitag und 4 Uhr am Samstag kam es zu mehreren Vandalismus-Akten, die sowohl öffentliches als auch ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Neuwieder Bürgerbüro feiert Silberjubiläum

Neuwied. Meckerer gibt es überall und manchmal ist eine Beschwerde auch berechtigt. Aber ganz überwiegend verlassen die Besucher ...

Weitere Artikel


Unfall in Rheinbrohl offenbart Fahrer ohne Führerschein

Rheinbrohl. In den frühen Morgenstunden des 24. November kam es auf der Hauptstraße in Rheinbrohl zu einem Verkehrsunfall ...

Verkehrsstreit eskaliert auf Parkplatz eines Einkaufcenters in Unkel

Unkel. Am 25. November kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufcenters in Unkel zu einer hitzigen Auseinandersetzung zwischen ...

Unkel: Zu Hilfe, die Separatisten kommen

Unkel. Autor Thomas Napp berichtet im aktuellen Geschichtsboten über die dramatischen Ereignisse, die sich vor genau 100 ...

Unbekannte Täter verursachen Sachschaden an Pkw in Ehlscheid: Polizei sucht Zeugen

Ehlscheid. Ein unangenehmer Vorfall beschäftigt derzeit die Polizeidirektion Neuwied/Rhein. Im Zeitraum zwischen Freitagabend, ...

Wiederholungstäter auf E-Scooter: 27-jähriger Neuwieder erneut unter Drogeneinfluss erwischt

Neuwied. Am späten Samstagabend führte die Polizeidirektion Neuwied/Rhein eine weitere Kontrolle eines E-Scooter-Fahrers ...

Andernach: Mann aus Bad Hönningen greift Polizisten bei Einsatz vor einer Disco an

Andernach. Am Sonntag (26. November) wurde der Polizeidienststelle in Andernach eine Schlägerei zwischen 15 und 20 Personen ...

Werbung