Werbung

Pressemitteilung vom 25.11.2023    

Konzert und Taschenlampenführungen in der Sayner Hütte

Nach zwei erfolgreichen Vokalkonzerten der neuen Reihe "Herbsttöne" geht es am kommenden Sonntag in der Sayner Hütte wieder rein instrumental weiter. Am 26. November treten um 17 Uhr in der Kruppschen Halle Annalena und Christopher Kott (Violine) sowie Jerômé Weiss (Klavier) auf und gestalten einen Kammermusikabend mit Werken unter anderem von Fritz Kreisler, Darius Milhaud und Astor Piazzolla.

(Symbolbild: Pixabay)

Bendorf. Das Konzert am Toten- oder Ewigkeitssonntag trägt den Titel "Verklungene Emotionen". Die auch als Solokünstler tätigen Musiker sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden, wobei sich das Publikum unter anderem vom sentimentalen und hochvirtuosen Spiel begeistert zeigte. Als Ensemblepartner verbindet die drei bereits eine mehrjährige musikalische Freundschaft, die an diesem Abend bei "Herbsttöne" ihre Fortsetzung findet. Der Eintritt ist frei.

Außerdem lädt die Sayner Hütte an zwei Terminen zu speziellen Taschenlampenführungen für Groß und Klein ein: Am Samstag, 2. Dezember, sowie am Samstag, 6. Januar, erwacht das Industriedenkmal zu abendlichen Leben, wenn durch die Fenster der Gießhalle der rote Schein des Hochofens leuchtet, plötzlich Arbeiterstimmen und Maschinenklang zu hören sind und im Schein der Handleuchten der Eisenschmuck in der Kunstgussgalerie funkelt. Mitzubringen ist nur eine eigene Taschenlampe (ab sechs Jahren, Kinder nur in Begleitung Erwachsener). Die Teilnehmerzahl der 90-minütigen Führung ist begrenzt, weswegen um Anmeldung bis einen Tag vorher per Mail gebeten wird: info@saynerhuette.org. Die Taschenlampenführungen beginnen jeweils um 18 Uhr, die Teilnahme ist frei. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Positive Bilanz für Rommersdorf Festspiele: Künstler und Besucher sind begeistert

Neuwied. Fast vier Wochen dauerten die Festspiele 2024 in der Abtei Rommersdorf. Und sie zogen wieder viele Gäste aus nah ...

Feuriger Flamenco in der Kirche: Benefizkonzert mit Duo MANOS in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Die beiden Künstler wollen das Publikum mitnehmen auf eine leidenschaftliche musikalische Reise durch ...

Weitere Artikel


Robert-Koch-Schule Linz erhält 10000 Euro-Spende von VR Bank RheinAhrEifel

Linz. Die Robert-Koch-Schule Linz, vertreten durch den stellvertretenden Schulleiter Björn Schikowski, bedankte sich bei ...

Prächtiger Weihnachtsbaum aus Waldbreitbach für Berlin

Waldbreitbach. Gertrud Hohn hatte Kontakt mit der Staatskanzlei in Mainz aufgenommen und ihr den großartigen Tannenbaum angeboten, ...

Genussvielfalt im Westerwald: Advent auf den Höfen ist gestartet

St. Katharinen-Hargarten. Den Anfang machen am Samstag, dem 25. November die Schäferei Hof-Meerheck in Neuwied und das Schäffe ...

78-jähriger Autofahrer kam auf L272 bei Asbach von der Fahrbahn ab

Asbach. Nach Informationen der Polizei war der 78-jährige Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeschlossen, er wurde leicht verletzt ...

Bei Unfall auf L274 bei Buchholz wurden zwei Personen leicht verletzt

Buchholz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren zunächst zwei Fahrzeuge hintereinander auf dem Streckenabschnitt in Richtung ...

L272 bei Asbach: Riskantes Überholmanöver bei starkem Schneefall

Asbach. Der Kollision vorausgegangen war ein Überholmanöver eines bisher unbekannten Fahrzeuges bei starkem Schneefall. Der ...

Werbung