Werbung

Pressemitteilung vom 23.11.2023    

Intervention unterbindet Schlägerei in Rheinbreitbachs Burgstraße

Am Mittwochabend (22. November) wurde die Burgstraße in Rheinbreitnach unerwartet zur Bühne für eine handgreifliche Auseinandersetzung. Drei Männer waren involviert und wie die Polizei Linz berichtet, konnte dank eines couragierten Passanten Schlimmeres verhindert werden.

(Symbolfoto)

Rheinbreitbach. Die Ruhe der Burgstraße in Rheinbreitbach wurde am Mittwochabend durch eine bedrohliche Situation gestört. Ein Passant bemerkte eine aggressive Auseinandersetzung zwischen drei Männern und griff beherzt ein, um die Fortsetzung der Schlägerei zu unterbinden. Nach Angaben der Polizei hatte sich ein 40-jähriger Mann in einem der Häuser aufgehalten und ohne Vorwarnung einen der Bewohner angegriffen. Als ein weiterer Mitbewohner dem Angegriffenen zur Hilfe kam, richtete sich die Aggression des 40-Jährigen auch gegen diesen.

Die beiden Bewohner des Hauses im Alter von 42 und 65 Jahren erlitten bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen. Der mutige Eingriff des Passanten verhinderte jedoch, dass die Situation eskalierte und möglicherweise noch schwerwiegendere Verletzungen verursacht wurden.



Die Polizei hat infolge der Ereignisse Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar und Gegenstand der laufenden Untersuchungen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder DRK trainiert Katastrophenfall: Übung mit Brandgefahr im Notscheider Kreisel

Neuwied. Die Vorgabe: Im Notscheider Kreisel kollidiert ein Lkw, beladen mit gefährlichen Gütern, mit einem Linienbus und ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

Weitere Artikel


Alkoholunfall in Notscheid: 37-jähriger Autofahrer rammt Laterne und Hauswand

Sankt Katharinen. Der 37-jährige Pkw-Fahrer, der offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand, fuhr auf der Hochstraße, ...

Unfall auf der B42 bei Feldkirchen: Junge Radfahrerin kollidiert mit Pkw

Neuwied-Feldkirchen. Laut Bericht der Polizei Neuwied passierte der Unfall gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße 42 auf Höhe ...

Bendorf: Nach Zusammenstoß mit Pkw entfernt sich Fußgänger

Bendorf. Am Donnerstag (23. November) gegen 18 Uhr fuhr eine 29-jährige Pkw-Fahrerin von einem öffentlichen Parkplatz nach ...

Ausbildungsmarkt in Neuwied und Altenkirchen: "Es gibt Grund zur Hoffnung"

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Zugleich meldeten die Betriebe im Agenturbezirk, der die Kreise Neuwied und Altenkirchen ...

Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald möchte Nachwuchs für Handwerk begeistern

Neuwied. Die Gastgeber waren Kreishandwerksmeister Ralf Winn, Geschäftsstellenleiter Matthias Dahmen, die stellvertretende ...

Schoko-Nikolaus als Adventsgruß: Linzer SPD führt auch in diesem Jahr Advents-Infostand durch

Linz. Die Linzer Sozialdemokraten werden am 2. Dezember von 10 bis 12 Uhr auf dem Buttermarkt einen Infostand aufstellen ...

Werbung