Werbung

Pressemitteilung vom 23.11.2023    

Schoko-Nikolaus als Adventsgruß: Linzer SPD führt auch in diesem Jahr Advents-Infostand durch

Weihnachten steht bald vor der Tür und auch in diesem Jahr möchte die Linzer SPD den Bürgern einen kleinen Adventsgruß überreichen und über aktuelle politische Themen ins Gespräch kommen.

(Symbolbild: pixabay)

Linz. Die Linzer Sozialdemokraten werden am 2. Dezember von 10 bis 12 Uhr auf dem Buttermarkt einen Infostand aufstellen und Schoko-Nikoläuse, Flyer und weitere Infomaterialien an die Passanten verteilen. Die Linzer SPD freut sich auf viele Gespräche und Begegnungen und wünscht allen Linzer Bürgern einen schönen und entspannten Start in die Adventszeit. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Verbandsgemeinderat Asbach verabschiedet einstimmig das Klimaschutzkonzept

Asbach. Nach der Verabschiedung des Klimaschutzkonzepts in der VG Asbach können nun geplante Projekte in Angriff genommen ...

Projekt "Starke Nachbarn" in Neuwied: Qualifizierungskurs lehrt friedliche Konfliktbewältigung

Neuwied. Kein Mensch ist wie der andere. Im Alltag erleben wir ständig, dass Meinungen und Einstellungen zu allen möglichen ...

Neuwieder Hospizverein - Wo trauernde Kinder Kraft tanken und neuen Mut finden können

Neuwied. Mit ganz unterschiedlichen Methoden bieten ausgebildete Trauerbegleiter Kindern die Möglichkeit, ihre Trauergefühle ...

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen im Februar 2024: Wintermodus hält an

Kreis Altenkirchen / Kreis Neuwied. Diese Entwicklung ließ sich bereits in den Jahren 2023 und 2021 beobachten. Im Vorjahresvergleich ...

Stadt Neuwied verschiebt Bauarbeiten am Luisenplatz

Neuwied. War ursprünglich geplant, die Maßnahme zwischen Curywurstfestival (Ende Januar) und Deichstadtfest (11. bis 14. ...

Neuwied: Informationsveranstaltung für Wahlvorschlagsträger anlässlich der Kommunalwahl

Neuwied. Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig lädt als Gemeindewahlleiter alle Wahlvorschlagsträger im Rahmen der Europa- ...

Weitere Artikel


Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald möchte Nachwuchs für Handwerk begeistern

Neuwied. Die Gastgeber waren Kreishandwerksmeister Ralf Winn, Geschäftsstellenleiter Matthias Dahmen, die stellvertretende ...

Ausbildungsmarkt in Neuwied und Altenkirchen: "Es gibt Grund zur Hoffnung"

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Zugleich meldeten die Betriebe im Agenturbezirk, der die Kreise Neuwied und Altenkirchen ...

Intervention unterbindet Schlägerei in Rheinbreitbachs Burgstraße

Rheinbreitbach. Die Ruhe der Burgstraße in Rheinbreitbach wurde am Mittwochabend durch eine bedrohliche Situation gestört. ...

Ausbildung zu Trauerbegleitern: Menschen in Zeiten der Trauer stärken und Halt geben

Region. In insgesamt 80 Stunden, Selbststudium und Gruppenarbeit setzen sie sich in der vielseitigen Weiterbildung mit ihrem ...

Rhein-Wied Hospiz wird ein warmer und wohliger Ort für künftige Hospiz-Gäste

Neuwied-Niederbieber. Nach einer Besichtigung des Rohbaus und einer anschaulichen Darstellung, wie sich die verantwortlichen ...

Unkel: Adventliches Konzert mit Lesung phantasievoller Geschichten

Unkel. Die Kulturwerkstatt und der Coffee-Shop Dimazzo in der Pützgasse 2 feiern Advent. Die Sängerin Ulla Berres singt am ...

Werbung