Werbung

Pressemitteilung vom 30.10.2023    

Klavierherbst Schloss Engers - drei Konzerte im Dianasaal

Vom 10. bis 12. November spielt der große Steinway-Flügel wieder die Hauptrolle im prachtvollen Dianasaal von Schloss Engers. In drei Konzerten kommen herausragende Pianisten zu Villa Musica nach Neuwied-Engers und beweisen ihr Können in Werken von Bachs Goldbergvariationen bis zur berühmten Gymnopédie von Satie.

Vom 10. bis 12. November findet in Schloss Engers wieder der Klavierherbst statt. (Foto: Gros Fotografie)

Neuwied. Ingmar Lazar macht den Anfang am Freitag, 10. November um 19 Uhr: Ein Pianist von "magischer Präsenz", wie ihn das Classica Magazin bezeichnete. In Engers stellt sich der Franzose mit Franz Liszts Konzertparaphrase über Hochzeitsmarsch und Elfenreigen aus Mendelssohns Musik zu Shakespeares Sommernachtstraum vor. Dazu kommen das Nocturne op. 48 Nr. 2 von Chopin sowie Werke von César Franck und Johannes Brahms.

Mit französischer Klaviermusik geht es am Samstag, 11. November um 19 Uhr weiter, wenn Sandro de Palma dem preisgekrönten Roman Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Marcel Proust musikalisch nachspürt. Rund um Erik Saties berühmte Gymnopédie Nr. 1 bewegt sich das Programm des Abends, das tief ins Fin de Siècle eintaucht und von Faurés Drei Liedern ohne Worte über Chabriers Habanera bis zu Debussys Drei Préludes reicht.



Mit den Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach beschließt der Schweizer Oliver Schnyder am Sonntag, 12. November um 17 Uhr schließlich den goldenen Klavierherbst. Seine Einspielung ebendieser betitelte Radio SRF jüngst schlicht mit "Großartig!". Davon kann man sich in Schloss Engers live überzeugen, wenn der preisgekrönte Pianist sie am großen Steinway-Flügel unter dem prachtvollen Deckengemälde des Dianasaals erklingen lässt.

Tickets unter Telefon 02622-9264117 und online unter www.villamusica.de. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen nur sechs Euro. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roentgen-Museum zeigt Sonderausstellung "Hans Otto Lohrengel - Neue Bildwelten"

Neuwied. Harmonie und Aggression sind die beiden wesentlichen Emotionen, die sich in allen Bereichen von Hans Otto Lohrengels ...

Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche Rommersdorf

Neuwied. Ist es aber nicht. Im Rahmen der Rommersdorf Festspiele liest Aglaia Szyszkowitz am Sonntag, 23. Juni, um 18 Uhr ...

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Ein Hauch von Hollywood in Rommersdorf: Neuwieder Festspiele eröffnen fulminant

Neuwied. Gespielt wurde die Komödie "Mondlicht und Magnolien", synonym für ein episches Liebesdrama wie "Vom Winde verweht" ...

Weitere Artikel


Infoveranstaltungen der Kreisvolkshochschule: Einsparpotentiale erkennen und nutzen

Neuwied. In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet die Kreisvolkshochschule Neuwied daher zwei Informationsveranstaltungen ...

Zeichentreffen für Comic/Manga-Fans in Linz am Rhein

Linz. In der angrenzenden Bibliothek kann man sich Anschauungs- und Lesematerial zur Inspiration ausleihen. Eigenes Zeichenzeug ...

Meditation, Lachyoga: Neue Angebote der Volkshochschule Neuwied

Neuwied. Winzer für ein Jahr - Informationsabend
Am Donnerstag, den 16. November, 18 bis 19 Uhr, ein Termin
Ort: vhs Neuwied
Wer ...

Hangrutsch im Vallendarer Wohngebiet: Ursachenforschung dauert an

Vallendar. Die unmittelbar und mittelbar betroffenen Anwohner hatten bei der Informationsveranstaltung die Möglichkeit, ihre ...

November-Marktmusik mit Horn und Orgel in Bendorf

Bendorf. Die Melodie ist in katholischen Kreisen auch bekannt im Zusammenhang mit dem Text "Beim letzten Abendmahle". Die ...

Alten Friedhof und Kirchen entdecken: Tourist-Information bietet im November interessante Führungen an

Neuwied. Bei Führung über den Alten Friedhof steht das ehemalige Friedhofsgärtnerhäuschen im Fokus. Dessen Wände zieren zahlreiche ...

Werbung