Werbung

Pressemitteilung vom 29.10.2023    

Zu schnell unterwegs: Pkw mit Wohnanhänger verursacht Unfall auf der A3 bei Neustadt/Wied

In der Nacht auf Sonntag (29. Oktober) kam es gegen 2.54 Uhr auf der A3 bei Neustadt/Wied zu einem Unfall: Auf einem Gefällestück kam ein Pkw mit Wohnanhänger, der Richtung Frankfurt unterwegs war, bei Kilometer 45,500 auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem Lkw. Zwei der drei Fahrstreifen waren nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.

(Symbolfoto)

Neustadt / Wied. Laut Polizeibericht war "nicht angepasste Geschwindigkeit" der Grund dafür, warum der 25-jährige Fahrer mit seinem Gespann auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern kam, mit einem Lkw und der Mittelschutzwand kollidierte und schließlich auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurde erfreulicherweise niemand verletzt. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten mussten zwei der drei Fahrstreifen für mehrere
Stunden gesperrt werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


L 253 bei Kretzhaus: Von Fahrbahn abgekommen und geflüchtet

Vettelschoß. Der unbekannte Fahrer befuhr mit seinem schwarzen Pkw Kombi der Marke Audi die L 253 in Kretzhaus und bog dann ...

In Neuwied verunglückten zwei Personen bei Verkehrsunfall

Neuwied. Ein Pkw geriet aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. ...

Initiativkreis "Wider das Vergessen": Gedenken an das Pogrom im Jahr 1938 in Unkel

Unkel. Der Initiativkreis "Wider das Vergessen" zeigt sich auch vom aktuellen Weltgeschehen in Israel erschüttert. Am 7. ...

VC Neuwied beim Tabellendritten SC Potsdam chancenlos

Neuwied. Mutiges Angriffsspiel, stärkere Aufschläge, verbesserte Ballannahme und erfolgreicheres Blockspiel hatte Trainer ...

"Linz leuchtet" lässt Fachwerkhäuser in verschiedenen Farben erstrahlen

Linz. Vom Burgplatz bis zur Kirche St. Martin waren die historischen Gebäude und Sehenswürdigkeiten in Rot, Blau, Gelb und ...

Bartels Bühne Flammersfeld: Kriminalstück zum Mitraten feiert in Oberhonnefeld Premiere

Flammersfeld/Oberhonnefeld. Die renommierte Laienspielgruppe ist bekannt für ihren Ideenreichtum und auch diesmal hat sich ...

Werbung