Werbung

Pressemitteilung vom 25.10.2023    

Neujahrskonzert: Rheinische Philharmoniker wieder in Neuwied - Vorverkauf gestartet

In Neuwied ist es eine beliebte Tradition, das neue Jahr gemeinsam beim Konzert der Rheinischen Philharmoniker zu begrüßen. So ist auch diesen Herbst der Zuspruch bereits in den ersten Tagen des Vorverkaufs groß.

Intendant Markus Dietze und Dirigent Marcus Merkel freuen sich mit Mezzosopranistin Danielle Rohr und dem Ensemble der Rheinischen Philharmonie auf das Neujahrskonzert in Neuwied. (Fotos: Matthias Baus/PhotoWerk)

Neuwied. Am Freitag, 5. Januar, kommen die Profis des Staatsorchesters auch dieses Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm in die Stadthalle Heimathaus. Gemeinsam mit der bekannten Solistin Danielle Rohr (Mezzosopran) und dem Intendanten des Theaters Koblenz, Markus Dietze, als Moderator wird das Staatsorchester Rheinische Philharmonie unter der Leitung von Marcus Merkel das Jahr 2024 mit einer klangvollen Weltreise begrüßen, die rund um den Globus führt. Nicht nur Highlights aus den europäischen Nachbarländern, sondern auch mitreißende und begeisternde Kompositionen aus Australien, Brasilien, Argentinien, Südafrika, Nigeria und Japan stehen dabei auf dem Programm dieser künstlerischen Entdeckungsfahrt. Den musikalischen Weltatlas zu Rate ziehend, wurde ein Konzertabend zusammengestellt, der das Publikum in alle vier Himmelsrichtungen entführt, bevor im Hier und Jetzt das Jahr 2024 mit gutem Mut und frischer Energie angegangen werden kann.



Tickets für das Neujahrskonzert am Freitag, 5. Januar 2024, um 20 Uhr im Heimathaus in Neuwied, sind Tagen erhältlich bei der Tourist-Information Neuwied in der Marktstraße 59, Telefon 02631 802 5555, und allen angeschlossenen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Weitere Artikel


Oktoberfest im Stockhäuschen in Windhagen-Stockhausen begeisterte die Besucher

Windhagen. Die Tische bogen sich von den bayrischen Spezialitäten. Aussuchen konnte man unter dreierlei Gerichten, Haxe, ...

Vielstimmiges Klangerlebnis in der Kirche in Niederbieber

Neuwied. Nach dem Motto "Echt live und Mund-gemacht" präsentiert das Ensemble unter anderem Pop-Hits und Balladen. Für die ...

Erste Raubacher Dorfolympiade bei der Schützengilde Raubach war ein voller Erfolg

Raubach. Am vergangen Samstag war es endlich so weit - die erste Raubacher Dorfolympiade zu der die Schützengilde Raubach ...

Geänderte Verkehrsführung in Bad Honnef zum Martini-Markt

Bad Honnef. Der Martini-Markt erstreckt sich über den Bereich des Marktes hinaus in die Hauptstraße bis zur Schülgenstraße ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Erpel

Erpel. Die Polizei Linz sucht aktuell nach einem silbernen Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um das vorderste Fahrzeug der ...

Neuer Service im Kreis Neuwied: Der direkte Weg in Sachen Führerschein

Kreis Neuwied. Ebenfalls können Ersatzführerscheine nach Diebstahl oder Verlust per Direktversand zugeschickt werden. Diese ...

Werbung