Werbung

Pressemitteilung vom 22.10.2023    

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss auf B 256 zwischen Willroth und Oberhonnefeld-Gierend

Über die Integrierte Leitstelle ging am Samstagmittag (21. Oktober) gegen 12.35 Uhr die Mitteilung über einen Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der B 256 zwischen Willroth und Oberhonnefeld-Gierend ein. Der 36-jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

(Symbolbild)

Willroth. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der alleinbeteiligte Fahrzeugführer aus dem Kreisverkehr der B 256 von Willroth kommend heraus und kam unmittelbar danach mit seinem Pkw zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und wurde durch die Schutzplanke abgewiesen. Dadurch durchbrach der Pkw Teile des Brückengeländers, kippte um und kam schließlich auf der Beifahrerseite zum Stehen. Der 36-jährige Fahrzeugführer wurde leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der 36-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, sodass ihm eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet wurde. Bis zur Bergung des Pkw kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 256 und zu einer kurzfristigen Sperrung der Bundesautobahn 3. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Zeugen gesucht nach Verkehrsunfallflucht in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen schwarzen SUV handeln.

Zeugen werden gebeten, mögliche ...

Zeugensuche nach Straßenverkehrsgefährdung zwischen Kasbach und Erpel

Erpel. Ein entgegenkommender Pkw konnte den Zusammenstoß mit dem Überholenden nur noch durch eine Gefahrenbremsung verhindern. ...

Orgelkonzert in der Evangelischen Kirche in Dierdorf

Dierdorf. Thomas Schmidt spielt auf der Kleucker Orgel in der Dierdorfer evangelischen Kirche Kompositionen von L. J. A. ...

Kleines Dorf ganz groß: Rahms feierte zünftiges Oktoberfest

Rahms. Organisiert wurde das Oktoberfest vom "Orchester Rahms", das in das dortige Bürgerhaus eingeladen hatte. Das kleine ...

Trunkenheitsfahrt mit 2,8 Promille durch Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Der Beschuldigte wurde schließlich durch Beamte der Polizeiinspektion Linz angetroffen. Ein Atemalkoholtest ...

Jugendliche zündeten nachts in Rheinbreitbach Knallkörper

Rheinbreitbach. Den eingesetzten Beamten gelang es, einen Angehörigen der Gruppe festzuhalten und so die Personalien von ...

Werbung