Werbung

Nachricht vom 16.10.2023    

SPD-Treff: "Wo drückt der Schuh - kommunalpolitische Herausforderungen"

Der nächste SPD-Treff unter dem Motto "Wo drückt der Schuh - kommunalpolitische Herausforderungen" findet statt am 20. Oktober im Bürgerhaus in Windhagen. Nicht nur SPD-Mitglieder sind an diesem Abend willkommen.

(Logo: SPD)

Windhagen. Zum nächsten SPD-Treff in Windhagen am Freitag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im großes Sitzungssaal des Bürgerhauses in Windhagen laden die vier Ortsvereine der SPD in der Verbandsgemeinde Asbach, der Ortsverein Asbach mit ihrem Vorsitzenden Günter Behr, der Ortsverein Buchholz mit Karl-Heinz Wolfer an deren Spitze, der Ortsverein Neustadt mit ihrem Frontmann Jörn Claus und die SPD-Gliederung in Windhagen mit ihrem Sprecher Thomas Stumpf, gemeinsam ein.

Mit diesem erweiterten Format möchten die Sozialdemokraten im Asbacher Land nicht nur ihren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, aktuelle Themen aufzugreifen und mit den Interessierten über diese Themen zu diskutieren. "An diesem Freitagabend wollen wir als Ratsmitglieder zuhören und verstehen wo der Schuh drückt und welche kommunalpolitischen Herausforderungen sich daraus für uns selbst als auch für die Ratsarbeit ergeben", heißt es von den Einladenden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD-Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen lobt modernisiertes Postgesetz

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Diedenhofen selbst ist fortlaufend im Austausch mit den Post-Verantwortlichen vor Ort - ...

Freie Wähler verlangen Bericht über IT-Sicherheit in Rheinland-Pfalz

Mainz. "Wir wollen von der Landesregierung wissen, ob und welche Behörden in Rheinland-Pfalz betroffen sind und welche Maßnahmen ...

AKTUALISIERT: Malu Dreyer erklärt Rücktritt - Alexander Schweitzer wird Nachfolger

Mainz. Bei einer Pressekonferenz hat die Regierungschefin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), die Gründe für ihren überraschenden ...

Nach der Wahl: Stichwahlen im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Situation der anstehenden Stichwahlen sorgt für Spannung und eine zweite Wahlrunde in den betroffenen ...

SPD beeindruckt von blühendem Linz: Stadtrundgang im Zeichen des Naturschutzes

Linz. Uli Bieber, Vorsitzender des hiesigen SPD-Ortsvereins, begrüßte die Gäste mit den Worten: "Stadtentwicklung ist ein ...

Frauen Union im Kreis Neuwied lädt ein: Medikamentenknappheit - Was kann ich tun?

Neustadt. Erwin Rüddel, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestags, wird ein allgemeinverständliches Referat über die ...

Weitere Artikel


Witkowski Piano Duo: Klavier zu vier Händen im Dianasaal

Neuwied. Im prachtvollen Dianasaal präsentieren sie Gabriel Faurés Dolly-Suite und spielen außerdem gemeinsam mit Villa Musica-Stipendiaten ...

Puderbach: Pkw-Fahrerin mit fast drei Promille unterwegs

Puderbach. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter drei Promille. Der Beschuldigten ...

Kummer-Vanotti-Stiftung veleiht "Environment and Art Award" an Laura Sacher

Rheinbreitbach. Erst im Juni 2022 wurde der Umweltskulpturenpark auf der Insel Grafenwerth in Bad Honnef eröffnet, zahlreiche ...

Ausflug zu Drachenfels und Adenauerhaus mit dem Gesangverein "Heimattreue" Muscheid

Dürrholz/Bonn. Am Drachenfels angekommen wurde mit der dortigen Bahn, der ältesten noch in Betrieb befindlichen Zahnradbahn ...

Jubiläumsfeier: 25+1 Jahre Kontaktgruppe Westerwald/Rhein/Lahn

Montabaur. Die Feier begann um 11 Uhr mit einem Dankgottesdienst in der Katholischen Pfarrkirche "St. Peter in Ketten" in ...

Erfolgreicher Showabend vom Musikverein Wiedklang Waldbreitbach

Waldbreitbach. Unter der musikalischen Leitung von Manuel Walkenbach gestaltete der Musikverein einen unvergesslichen Abend, ...

Werbung