Werbung

Nachricht vom 06.10.2023    

Neuwieder Hospizverein: Kinder können Grabgestecke gestalten

Am Mittwoch, 25. Oktober lädt der Neuwieder Hospizverein trauernde Kinder zu einem Kindernachmittag in Neustadt-Niederetscheid ein. Hier können die Kinder Grabstecke gestalten.

(Symbolbild: Pixabay)

Neuwied. Auf dem Gelände der Gärtnerei Zimmermann können Mädchen und Jungen von 14 bis ca. 16 Uhr ein eigenes Grabgesteck unter Anleitung des Gärtners und Bauernhofpädagogen Harald Zimmermann gestalten. Kinder, die keinen Grabschmuck aufstellen können, haben die Gelegenheit, einen Traumfänger aus Naturmaterialien zu basteln.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und Info unter der Telefonnummer 0160/232 0537 oder per Mail unter kindertrauer-neuwiederhospiz@t-online.de (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Bolivien-Partnerschaft: Konzert Orchester "Ensamble Moxos" in Neuwied

Neuwied. Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer beim Konzert in der Pfarrkirche St. Martin Engers waren beeindruckt von ...

"Veni, vidi, witzig": Sascha Korf zerlebriert Impro-Comedy in Neuwied

Dieser Mann ist ein Phänomen! Seit Jahren macht er bestes Impro-Comedy-Theater und räumt reihenweise die Publikumspreise ...

Aktualisiert: Sperre nach Unfall in Richtung Frankfurt und Autorennen in Richtung Köln

A 3 / Montabaur. Am Freitag (6. Oktober) kam es gegen 11.25 Uhr auf der A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt, auf Höhe des Kilometers ...

Viel Zuspruch für 5. Craft-Festival in Bendorf

Bendorf. Ob Lagerbier, IPA, Stout Beer, brasilianische Cocktails oder Wein - hier war für jeden Geschmack etwas dabei. Beim ...

SPD-Stammtisch für Bürger und Mitglieder im Bistro "Bleib noch"

Bad Hönningen. Die SPD Bad Hönningen veranstaltet ihren Stammtisch jeweils einmal im Quartal. Es ist auch eine gute Möglichkeit ...

Ausstellung und Lesung in Markt 9 in Linz am Rhein

Linz. KLIO – Zeitgenössische und historische Kunst Linz am Rhein e.V. veranstaltet am 20./21./22. Oktober von 15 bis 18 Uhr ...

Werbung