Werbung

Nachricht vom 06.10.2023    

Viel Zuspruch für 5. Craft-Festival in Bendorf

Alle Erwartungen übertroffen hat das 5. Bendorfer Craft-Festival am 30. September und 1. Oktober. Mehrere tausend Gäste waren an beiden Tagen auf den Kirchplatz gekommen, um Craftbier-Spezialitäten zu kosten und sich vielseitiges Streetfood schmecken zu lassen.

Das Craft-Festival war an beiden Tagen gut besucht. (Foto: Stadt Bendorf)

Bendorf. Ob Lagerbier, IPA, Stout Beer, brasilianische Cocktails oder Wein - hier war für jeden Geschmack etwas dabei. Beim den Foodtrucks konnten die Besucherinnen und Besucher unter anderem zwischen Burgern, Eintöpfen, Wraps, brasilianischen Speisen und raffiniertem Fingerfood wählen. Zum Nachtisch boten sich Crêpes und Schokoküsse an.

Auch das musikalische Programm überzeugte. Am Samstagnachmittag gab es Unplugged-Musik von J’s Laidbackpack, abends rockte die D’s King Club Band die Bühne. Kräftig mitgetanzt wurde auch am Sonntagnachmittag bei der 56th District Pipe Band aus Koblenz und den NoNameGugge aus Andernach, die mit einem Straßenmusikwalk über den Kirchplatz begeisterten. Der Musikzug Bendorf präsentierte bekannte Melodien aus Film und Fernsehen, bevor die Sizzle Steps vom SC Bendorf-Sayn eine Hip-Hop-Tanzeinlage zum Besten gaben - für viele der jungen Tänzerinnen und Tänzern eine Bühnenprämiere.



Schließlich wurde noch der Ford Sierra 2.0 verlost, mit dem Bürgermeister Christoph Mohr bei der Food Ralley der IG Young-Oldtimer-Neuwied e.V. teilgenommen hat - zugunsten der VOR-TOUR der Hoffnung e.V., die sich für krebskranke Kinder einsetzt. Der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer zog das Los mit der Nummer #5579 und bedankte sich bei den Oldtimerfreunden für die tolle Aktion. Dank der vielen Loskäufer sowie zusätzlicher Spenden sind 5.000 Euro für den guten Zweck erzielt worden. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Neuwieder Hospizverein: Kinder können Grabgestecke gestalten

Neuwied. Auf dem Gelände der Gärtnerei Zimmermann können Mädchen und Jungen von 14 bis ca. 16 Uhr ein eigenes Grabgesteck ...

Bolivien-Partnerschaft: Konzert Orchester "Ensamble Moxos" in Neuwied

Neuwied. Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer beim Konzert in der Pfarrkirche St. Martin Engers waren beeindruckt von ...

"Veni, vidi, witzig": Sascha Korf zerlebriert Impro-Comedy in Neuwied

Dieser Mann ist ein Phänomen! Seit Jahren macht er bestes Impro-Comedy-Theater und räumt reihenweise die Publikumspreise ...

SPD-Stammtisch für Bürger und Mitglieder im Bistro "Bleib noch"

Bad Hönningen. Die SPD Bad Hönningen veranstaltet ihren Stammtisch jeweils einmal im Quartal. Es ist auch eine gute Möglichkeit ...

Ausstellung und Lesung in Markt 9 in Linz am Rhein

Linz. KLIO – Zeitgenössische und historische Kunst Linz am Rhein e.V. veranstaltet am 20./21./22. Oktober von 15 bis 18 Uhr ...

Ehrungen im DRK Ortsverein Niederbieber

Neuwied. Nach einer kurzen Busfahrt ging es gleich auf Erkundungstour durchs Geysir-Zentrum. Im Anschluss ehrte der verein ...

Werbung