Werbung

Nachricht vom 06.10.2023    

Männergesangverein 1923/74 St. Katharinen: 100 Jahre und wir singen weiter

Wenn das kein Grund zu feiern ist: Einen Weltkrieg und eine Pandemie hat der Männergesangsverein St. Katharinen überstanden. Und sie singen immer noch! Deswegen lädt der MGV am 8. Oktober zu seinem 100. Geburtstag im Bürgerhaus St. Katharinen ein.

(Foto: Janette Steinwand)

St. Katharinen. Am 8. Oktober 2023 ab 13.30 Uhr feiert der MGV mit einem „Kölschen Nachmittag“ und lädt alle Interessierten ein. Der Eintritt ist frei. Bei Kaffee und Kuchen, Kartoffelsuppe und kühlen Getränken werden die Gäste mit kölschen Liedern unterhalten, mit Unterstützung von

Frauenchor St. Katharinen
Kirchenchor St. Katharinen-Vettelschoß
Chorgemeinschaft Kasbach-Ohlenberg-Unkel
MGV Alzenbach-Halft
Singgemeinschaft Hoppengarten
MGV "Sängerkreis" Ottersbach
Blasmusik mit den „Kuhlen Musikanten“ (aus Vettelschoß – und Umgebung)

Für diese Geburtstagsfeier hat sich der MGV St. Katharinen mit einigen ehemaligen
Sängern verstärkt, darunter auch der ehemalige Chorleiter des MGV Edmund Hoffmann.

Der MGV freut sich auch über stimmlichen Zuwachs, der den Spaß am Singen teilen will. Die Proben finden jeden Donnerstag im Vereinsraum des Bürgerhauses statt, in geraden Wochen um 19.30 Uhr, in ungeraden Wochen um 18 Uhr. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Bildhauerin Doris Kamlage aus Alfter kommt nach Linz am Rhein

Linz am Rhein. Doris Kamlage stellt bevorzugt eine Interaktion zwischen Betrachter und ihren Werken in den Mittelpunkt. So ...

Kunst trifft Garten - Straßenhaus lädt ein

Straßenhaus. 2019 in Niederhonnefeld kamen mehrere hundert Besucher - ein überwältigender Erfolg für Gartenbesitzer, Künstler ...

Internationaler Museumstag in der Sayner Hütte lädt zum Entdecken ein

Bendorf. Den Tag über kann man von 10 bis 17 Uhr (in Form des neuen Museumstalers) selbst Metall gießen und auf einer Gusseisen-Tauschbörse ...

Navid Kermani ist am 23. Mai im Kulturwerk Wissen zu Gast

Wissen. Der Ausgangspunkt dieses Romans ist eine Schriftstellerin auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und gleichzeitig am Tiefpunkt ...

Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Dierdorf/Hamburg. Eigentlich möchte André Hermann nicht mit den Eltern in Urlaub fliegen, aber da diese alles bezahlen wollen, ...

Historisches Neutor in Erpel öffnet am internationalen Museumstag

Erpel. Hier öffnet an diesem Tag das historische Neutor in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für Interessierte. Auf fünf Etagen ...

Weitere Artikel


Vortrags- und Gesprächsabend: Geistlichen Missbrauch erkennen und verstehen

Neuwied. Im Rahmen einer qualitativen Studie hat Stephanie Butenkemper Interviews mit Betroffenen geführt, die geistlichen ...

Papaya-Koalition in Neuwied will City-Aufwertungs-Strategie fortsetzen

„Mit der Umgestaltung und Erneuerung des Marktplatzes und der Kirchstraße wird die Umsetzung unserer „Aufwertungs-Strategie“ ...

Amnesty International: Neuwieder Aktivisten prangern Menschenrechtsverletzungen an

Neuwied. Im Fokus der Neuwieder Menschenrechtsaktivisten von Amnesty International (AI) stand dieses Mal der afrikanische ...

Großes Interesse an Kunstausstellung in Windhagen

Windhagen. Nachdem der Ortsgemeinderat der Installation von sogenannten Gallerieleisten zur Anbringung entschieden hatte ...

Team Rheinland-Pfalz siegt beim Bundesvergleichsfliegen der Jugend

Region/Paderborn. Da dann auch noch Huf den Titel im Einzel holte und Niebergall sich über Bronze freuen durfte, war die ...

In Ehlscheid standen zwei Gartenhütten einer Kleingartenanlage in Brand

Ehlscheid. Wie die Feuerwehr berichtet, war bereits bei der Anfahrt der Feuerschein erkennbar. Beim Eintreffen standen zwei ...

Werbung