Werbung

Pressemitteilung vom 28.09.2023    

Neustädter Raiffeisenbank ehrt langjährige Mitglieder

Bei einer feierlichen Veranstaltung hat die Raiffeisenbank Neustadt langjährige Mitglieder geehrt. Insgesamt brachten es die Jubilare auf 1420 Jahre.

26 Mitgliederjubilare sind mit ihren Begleitungen zur Ehrung durch die Raiffeisenbank erschienen. (Foto: Jennifer Einolf, Raiffeisenbank Neustadt eG)

Neustadt. "Es ist die schönste Veranstaltung des Jahres", sagte Martin Leis, Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt. Wenn die Genossenschaftsbank zur jährlichen Mitgliederehrung einlädt, wird es feierlich. 50, 60 und 70 Jahre Zugehörigkeit durfte die Bank in diesem Jahr ehren - insgesamt 1.420 Jahre verteilt auf 26 Mitgliederjubilare. Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Werner Breithausen fand die passenden Worte: "Sie alle haben noch die Vorgängerinstitute der Bank kennengelernt und die einzelnen Fusionen miterlebt. Über all die Jahre sind Sie dieser Bank treu geblieben und haben dazu beigetragen, dass die Raiffeisenbank Neustadt heute eine gesunde und stabile Bank ist."

Feierlich überreichte Vorstand Konrad Breul gemeinsam mit Mitgliedern des Aufsichtsrats die Aufmerksamkeiten für die Jubilare. Besonders hervor hob Martin Leis bei den Ehrungen zwei ehemalige Mitarbeiter der Raiffeisenbank. Herbert Seuser war bei der ehemaligen Raiffeisenbank Straßenhaus im Vorstand tätig und für das Warengeschäft zuständig. Josef Germscheid war Vorstandsmitglied der ehemaligen Raiffeisenbank Asbach. Leis betonte die besondere Leistung, die beide Mitglieder für die Raiffeisenbank erbracht haben und bedankte sich noch einmal herzlich.



Im Anschluss überraschte der katholische Kindergarten Fernthal die Gäste mit einer Darbietung. Zu Ehren der Mitglieder der Bank führten die Vorschulkinder zwei Lieder auf und durften sich als Dankeschön über ein kleines Geschenk freuen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


IHK Neuwied gratuliert zum Jubiläum: 75 Jahre NDV GmbH & Co. KG

Neuwied/Rheinbreitbach. Im Mai 1949 wurde die Neue Darmstädter Verlagsanstalt GmbH in Darmstadt gegründet und hat seit über ...

Beruf und Familie: Wirtschaftsförderungen laden zum Zukunftsforum im Online-Format ein

Region. Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" senden an ihre Beschäftigten die klare Botschaft, dass ...

Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Jörg Baltes ist ein sehr lebhafter Mensch, der nach eigenem Bekunden "stundenlang erzählen" kann, weil ...

Aufsichtsrat verlängert frühzeitig Bestellungen der EAM-Geschäftsführung

Kassel. "Der Aufsichtsrat sendet mit diesem Beschluss ein klares Signal: Wir haben ein sehr hohes Vertrauen in die aktuelle ...

Starterzentren und Wirtschaftsministerium: Umfrage zur Unternehmensnachfolge in Rheinland-Pfalz

Koblenz/Mainz. Doch wie sieht die Situation im Bundesland genau aus? Wo liegen Herausforderungen bei der Übergabe eines Unternehmens, ...

Erfolgreicher Auftakt der regionalen Unternehmergespräche in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Der Kreis Neuwied setzt auf Dialog statt Reibungsverluste. Wer übereinander redet, verschwendet Energie in Reibungsverlusten, ...

Weitere Artikel


"Last Call" für einen der 518 freien Ausbildungsplätze im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. "Es ist noch nicht zu spät: In letzter Minute noch die 'Azubi-Ausfahrt' nehmen und die Karriere mit einer ...

Rheinbreitbach: Dreister Betrug in einem Einkaufsmarkt - Zeugen gesucht

Rheinbreitbach. An der Kasse gab der dann vor, die Akkuschrauber dort gekauft zu haben und erhielt aufgrund des offensichtlichen ...

"GRÜNE" laden zum Speed-Dating mit Europa-, Bundes- und Landtagsabgeordneten

Neuwied. Wie gestaltet man Politik auf Europa- Bundes- und Landesebene und welche Themen werden in den Parlamenten gerade ...

Römerwelt Rheinbrohl veranstaltet großen Backhaustag

Rheinbrohl. Nicht nur im Backhaus, auch im Handwerkshaus wird es etwas zu sehen geben. Hier zeigt unter anderem der Steinmetz ...

Unternehmer besuchen Hidden Champion in Hahn

Hahn. Im wahrsten Sinne einen Neustart organisierten die IHK-Regionalgeschäftsstellen Montabaur (Rhein-Lahn-Kreis & Westerwaldkreis), ...

Markttage begrüßen den Herbst in Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Die Früchte des Herbstes stehen dabei im Mittelpunkt des Bauern- und Gourmetmarktes. Ob zum direkten Verzehren oder ...

Werbung