Werbung

Pressemitteilung vom 27.09.2023    

Buchholz: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer - Zeugen gesucht

Am gestrigen Nachmittag (26. September) ereignete sich auf der L 275 zwischen Buchholz und Asbach OT Rindhausen gegen 16.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Motorrads schwer verletzt wurde.

(Symbolbild)

Buchholz. Der Motorradfahrer befuhr die L275 aus Richtung Buchholz kommend und überholte vor der Ortslage Rindhausen einen dunklen Pkw. Laut eigenen Angaben übersah der Zweiradfahrer hierbei jedoch ein Fahrzeug im Gegenverkehr, sodass er schlagartig sein Motorrad nach rechts lenkte, von der Fahrbahn abkam, stürzte und sich hierbei schwere Verletzungen am linken Bein zuzog. Die Fahrer der beiden Pkw seien ausgestiegen und leisteten erste Hilfe. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme waren die beiden Fahrer jedoch nicht mehr vor Ort.

Beide Pkw-Fahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Straßenhaus unter der Tel. 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Alkoholisiert am Steuer: 61-Jähriger in Dattenberg festgenommen

Dattenberg. Ein besorgter Bürger alarmierte in den frühen Morgenstunden des Sonntags die Linzer Polizeiinspektion über einen ...

Aufmerksamer Zeuge deckt illegale Müllablagerung in Unkel auf

Unkel. In Unkel ereignete sich am Samstagnachmittag ein unschöner Vorfall. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann ...

Tragende Teile entfernt: Scheune in Sankt Katharinen erheblich beschädigt

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Fall von Vandalismus, der sich am vergangenen Wochenende ...

Ökumenischer Kreuzweg 2024: Suche nach Sinn in Zeiten von Angst und Perspektive

Neustadt (Wied). Das Thema der Veranstaltung ist "Sinnsuche zwischen Angst und Perspektive", das im vergangenen Jahr schon ...

Weitere Artikel


Gute Vorbereitung ist das A und O - gerade in der Küche: GenussWerkstatt gibt Tipps zu "Meal Prep"

Neuwied. Hinter dem trendigen Begriff "Meal Prep" verbirgt sich die Abkürzung für das Englische meal preperation - Essensvorbereitung, ...

Christen und Muslime laden zum "Spaziergang der Religionen" durch Neuwied

Neuwied. Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Jung gehen die Teilnehmer anschließend zur Herrnhuter Brüdergemeine (Engerser ...

Spannender Polizeierlebnistag bei der Polizei Neuwied

Neuwied. Hierbei zeigten zunächst die Hundeführer das Können ihrer vierbeinigen Kollegen. Im Anschluss führten die Schieß-und ...

Kinderkrankenhaustag am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth: Die Angst vor dem Krankenhaus nehmen

Neuwied. Die Chefärzte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Dr. Louise Kastor und Dr. Kai Zbieranek waren sich am Ende ...

Sieben Geschädigte nach Reifenplatzer bei Lkw auf A 3: Fahrer legte sich schlafen, anstatt Schaden zu melden

Kleinmaischeid. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Der Fahrzeugführer des Sattelgespanns meldete den Umstand ...

Grabgestecke selbst gestalten: Angebot für Trauernde findet in Neustadt statt

Neustadt. Unter Anleitung der Floristin Biggi Limbach besteht die Möglichkeit, in einem Workshop eigenen Grabschmuck zu gestalten ...

Werbung