Werbung

Nachricht vom 27.09.2023    

Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Neustadt (Wied)

Die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Neustadt (Wied), durch die Bürgermeister Thomas Junior als Versammlungsleiter führte, fand am 22. September im Versammlungsraum des Bürgerhauses statt.

(Foto: CDU OV Neustadt (Wied))

Neustadt (Wied). Der Einladung waren auch der Vorsitzende des Kreisverbandes Jan Petry, sowie der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Asbach Marco Vida gefolgt. Neben den turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes standen auch die Wahlen der Delegierten für den Kreisparteitag, sowie für den Kreisparteiausschuss statt.

Der bisherige Vorsitzende Christoph Petri begrüßte zunächst die Anwesenden und informierte die Gäste, dass er aufgrund von privaten und beruflichen Gründen nicht mehr für den Vorsitz des Ortsverbandes kandidieren wolle. Björn Harrenberger, bisher einer der stellvertretenden Vorsitzenden, teilte den Mitgliedern ebenfalls mit, dass er für eine Aufgabe im Vorstand des Ortsverbandes nicht mehr zur Verfügung stehe.

Bei den dann durchgeführten Wahlen wurde der bisherige Mitgliederbeauftragte und Schriftführer Christoph Zimmer von den anwesenden Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt. Jürgen Schmied, der auch bis dato die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden innehatte, wurde durch die Mitglieder einstimmig wiedergewählt.
Weiter wurde Sabrina Müller zur neuen Schatzmeisterin, sowie Iwona Kügler zur neuen Mitgliederbeauftragten gewählt.



Der Vorstand wurde durch die Wahl von sechs Beisitzerinnen und Beisitzern komplettiert:
Marcus Bungarten, Daniel Klein, Helmut Klein, Manfred Limbach, Maximilian Schmied, Karin-Renate Quessel. Der frisch gewählte Vorsitzende betonte in seinem Schlusswort, dass das neue Team sehr motiviert ist und sich darauf freut, die Aufgaben und Belange in der Gemeinde anzupacken. Weiter betonte Christoph Zimmer, dass dem gesamten Vorstand der Schulterschluss zu den Mitgliedern, sowie zu den Bürgerinnen und Bürgern der Ortsgemeinde wichtig ist und ein reger Austausch angestrebt wird.

Daher findet unter anderem am 14. Dezember eine gemeinsame politische Bildungsfahrt auf Einladung der Landtagsabgeordneten Ellen Demuth in den rheinland-pfälzischen Landtag statt. Interessierte Mitglieder mögen sich per Mail oder Telefon beim Ortsverband anmelden. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Rat der Verbandsgemeinde Dierdorf hat sich konstituiert

Dierdorf. Die Ratssitzung verlief feierlich und harmonisch. Zu Beginn hatte der Bürgermeister Manuel Seiler den alten und ...

Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Weitere Artikel


Wanderung im Vorderwesterwald zum Bauernmarkt

Neuwied. Der Wanderweg ist ca. 14 Kilometer lang und führt durch liebliche Bachtäler und zu weiten Aussichten über die ...

Jubilarehrung beim VdK in Heddesdorf

Neuwied. So erhielten Alexandra Eidenberg, Lothar Hilleheim für jeweils 10 Jahre Mitgliedschaft die Urkunde und die Ehrennadel ...

"Ein Tag voll Freude und Harmonie": Mehrgenerationenplatz in Daufenbach eingeweiht

Dürrholz-Daufenbach. In ihrer Festansprache gab die Ortsbürgermeisterin Annette Wagner noch einmal einen kurzen Rückblick ...

Aufführung: "Josef Decku – Bürgermeister zwischen Weltkrieg und Diktatur"

Unkel. Der Zentrumspolitiker Josef Decku wurde 1889 in Köln geboren und 1919 auf Lebenszeit zum Bürgermeister von Unkel ernannt. ...

Wir singen vor Freude: Abschlusskonzert des Kinderchortages

Neuwied. Kinderchöre der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Altwied, Engers, Feldkirchen, Irlich, Neuwied, ...

Oktoberfest-Spektakel in der Inselhalle Niederbieber

Neuwied. Die Inselgemeinschaft Niederbieber lädt Einheimische und Gäste gleichermaßen dazu ein, die bayerische Kultur und ...

Werbung