Werbung

Nachricht vom 22.09.2023    

Best of Harlem Gospel Chor: Grammy-Preisträger kommt nach Neuwied

New York City, die pulsierende Weltmetropole ist für viele ein magischer Magnet. Für alle, die noch niemals im "Big Apple" waren, bringt der Konzertveranstalter RGV Event GmbH nun ein Stück New York nach Deutschland, den Gospel aus Harlem.

(Foto: Harlem Gospel Chor)

Neuwied. Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly, der bereits mit Musikgrößen wie Stevie Wonder und Diana Ross zusammengearbeitet hat, kommt mit seinem Chor im Dezember 2023 und Januar 2024 für über 40 Termine nach Deutschland und gastiert am 18. Januar in der Marktkirche in Neuwied. Die einzelnen Sänger des Ensembles lesen sich dabei wie ein Who is Who der aktiven US-Gospel-Szene. So gehören zu REV. GREGORY M. KELLY & the BEST OF HARLEM GOSPEL Hochkaräter wie Reverend Dr. Charles R. Lyles, Timothy Riley, Steven McCaster, Dorrey Lin Lyles, Segdrick Marsh. Insgesamt neun Stimmen, die die unbeschreibliche Atmosphäre der Gospelkirchen in Harlem in Deutschlands Kirchen und Konzerthallen transportieren.

REV. GREGORY M. KELLY & the BEST OF HARLEM GOSPEL versprühen die pure Lebensfreude, Energie und Dynamik, wie sie in jeder Messe in den Kirchen des New Yorker Stadtteils zu erleben sind. Ein zweistündiges Programm, das alles bietet was Gospel-Musik so einzigartig, mitreißend und bewegend macht. Das Repertoire des Chores umfasst dabei sowohl traditionelle als auch zur Vorweihnachtszeit gehörende Gospels – angefangen bei den berühmten und allseits beliebten Gospelklassikern wie “Oh happy day“ und “Amen“ über “Whole world in his hands“ bis hin zu “ Go, tell it on the mountain“.



Tickets für die „Musik und Gesang im Auftrag des Herrn“-Tournee von REV. GREGORY M. KELLY & the BEST OF HARLEM GOSPEL, die am 26. Dezember 2023 startet und sich über mehr als 40 Termine quer durch Deutschland erstreckt, sind jetzt ab 32,45 Euro zuzüglich Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen in den Städten als auch auf www.rgv-event.com, www.eventim.de sowie www.adticket.de oder über die Hotline 0180/6050400 erhältlich. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Von Noten und Nervenkitzel: "Mord mit Musik" verbindet Literatur und Gesang am 8. März in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett – und hoffentlich die Besucher der Lesung "Mord mit Musik" am 8. März ...

Magische Atmosphäre im Bootshaus: Simon & Garfunkel Coverband entzückt Neuwieder Publikum

Neuwied. An diesem Abend wehte ein Hauch vom New Yorker Central Park durch das Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Die ...

Neues Feinschmeckerlokal mit Kaviar und Currywurst in Urbach

Urbach. Die Hauptrolle in der Theatergruppe wie in der Handlung spielt wie immer Anke Marme. Sie hält als Erna Wutschke ihre ...

Generationenkino in Neuwied mit neuen Vorstellungen: Gefühlvolle Filme über Liebe und Freundschaft

Neuwied. Vor fast zehn Jahren entstand im Seniorenbeirat die Idee, in Neuwied ein "Generationenkino" ins Leben zu rufen - ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kultur in der Sayner Hütte: "Von Kerouacs Straßen zu Woodstocksongs" verbindet Literatur und Musik

Bendorf-Sayn. In der Direktorenvilla der Sayner Hütte findet eine außergewöhnliche kulturelle Veranstaltung statt, die von ...

Weitere Artikel


Leisere Bahn: Infoveranstaltung für Lärmschutzmaßnahmen in Leutesdorf

Leutesdorf. Die Deutsche Bahn setzt unter dem Motto "mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität" verschiedene Lärmschutzmaßnahmen ...

Zahlreiche Verstöße bei Geschwindigkeitsmessung in Rotterheide

Neustadt. Die Geschwindigkeit ist im Messbereich innerhalb geschlossener Ortschaften auf 50 km/h begrenzt. Die Messstelle ...

Rheinbreitbach: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Rheinbreitbach. Ein 52-jähriger Fahrzeugführer bemerkte zu spät, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen ...

Modellfluggruppe Eudenbach lädt ein zum Elektroflugtag

Eudenbach. Es wird an diesem Tag ausschließlich elektrisch ohne festes Flugprogramm geflogen. Wie immer ist für das leibliche ...

Deichbouler aus Neuwied in Monreal erfolgreich

Neuwied. Über fünf Spielrunden ging die Distanz, und bei hochsommerlichen Temperaturen musste man sich auf sehr anspruchsvolle ...

Oberbieberer Alte Herren zum dreißigsten Mal auf Fahrradtour

Neuwied. Am ersten Tag wurden Fahrer und Fahrräder zunächst in die Nähe von Kirn an der Nahe transportiert. Hier gilt der ...

Werbung