Werbung

Pressemitteilung vom 18.09.2023    

Führerschein weg: 19-Jähriger begeht betrunken Unfallflucht in Erpel-Orsberg

Am Sonntagabend (17. September) kam es zu einem Verkehrsunfall in der Orsberger Straße in Erpel. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Unkel kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und touchierte mehrere Sperrpfosten und eine Mülltonne. Im Anschluss setzte der junge Mann seine Fahrt fort und fuhr nach Hause.

(Symbolfoto)

Erpel-Orsberg. An der Unfallstelle fanden die Polizisten Hinweise auf das verursachende Fahrzeug und konnten den Fahrer zu Hause antreffen. Dieser stand merklich unter Schock, aber auch dem Einfluss von Alkohol. Die Polizei stellte den Führerschein sicher und ordnete eine Blutprobe an. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Mieser Vandalismus in Unkel: Fensterscheiben von Kindergarten mutwillig zerstört

Unkel. Laut einer Mitteilung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde ein Kindergarten in der Scheurener Straße in Unkel, ...

Landespolitik trifft Berufsbildung: Projekt "Landtag goes BBS" in Neuwied"

Neuwied. Ob in Workshops, an Infoständen oder am Tischkicker: Das Projekt "Landtag goes BBS" brachte die Schüler des BBS ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

Weitere Artikel


Leubsdorf: Transporterfahrer fährt in Gegenverkehr und prallt gegen Pkw

Leubsdor. Der ihm entgegenkommende Fahrer eines Pkw Skoda versuchte noch über einen vorhandenen Grünstreifen auszuweichen, ...

Spontangeburt trotz vorausgegangener Kaiserschnitte

Neuwied. Eigentlich hatte sich Yasemin Leylek schon darauf eingestellt, dass ihre Tochter Meryem per Kaiserschnitt (Sectio) ...

Impulsvorträge der "Klima-Wandeldörfer": Wie sieht die Zukunft aus?

Hardert. Bürgermeister Heiko Schlosser begrüßte die Versammelten kurz und freute sich über das Engagement der Teilnehmenden. ...

Unkel: Jugendlicher wird Opfer eines versuchten Raubes

Unkel. Der Junge konnte sich aus der Situation befreien und flüchtete in die elterliche Wohnung. Die Linzer Polizeiinspektion ...

"Fair. Und kein Grad mehr": Veranstaltungen zum Thema Fair Trade im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Passend zur Aktionswoche haben die Fairtrade Steuerungsgruppen von Stadt und Kreis Neuwied gemeinsam mit der ...

Bendorfer HyStarter-Prozess geht zu Ende

Bendorf. In den vergangenen 15 Monaten haben mehr als 45 regionale Akteure aus Privatwirtschaft, kommunaler Verwaltung, Verbänden ...

Werbung