Werbung

Pressemitteilung vom 18.09.2023    

"Fair. Und kein Grad mehr": Veranstaltungen zum Thema Fair Trade im Kreis Neuwied

Die diesjährige "Faire Woche" findet deutschlandweit unter dem Motto "Fair. Und kein Grad mehr!" statt. Vom 15. bis 29. September nehmen auch im Kreis Neuwied Weltläden, Schulen und viele weitere Akteure teil und setzten sich für fairen Handel ein.

Vor dem Fairtrade Schaufenster in der Neuwieder Innenstadt: v.l. Landrat Achim Hallerbach, Wolfgang Rahn und Alena Linke von der Fairtrade-Stadt Steuerungsgruppe, Klimawandelanpassungsmanagerin des Kreises Angelina Zahn und Oberbürgermeister Jan Einig (Foto: Martin Boden/Kreisverwaltung Neuwied)

Kreis Neuwied. Passend zur Aktionswoche haben die Fairtrade Steuerungsgruppen von Stadt und Kreis Neuwied gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21 und mit Unterstützung des Eine-Welt-Ladens Neuwied ein Schaufenster gestaltet. Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig konnten sich bereits ein Bild von dem "Fairtrade-Schaufenster" in der Neuwieder Innenstadt machen. "Die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein für fairen Handel kann leider immer noch als Nische angesehen werden", sagt Landrat Achim Hallerbach, "Das Schaufenster schafft ein wichtiges Informationsangebot im öffentlichen Raum und regt dazu an, ethischere Kaufentscheidungen zu treffen."

Das Schaufenster befindet sich in der Mittelstraße 33. "Streffing Immobilien" hat zur Belebung der Immobilie die Gestaltung des Schaufensters angeboten. "Wir freuen uns, dass bis zu einer Weitervermietung, wir hier auf den Fairen Handel und unsere Aktionen hinweisen können", so der Sprecher der Fairtrade-Stadt Steuerungsgruppe, Wolfgang Rahn.



Während der "Fairen Woche" finden zahlreiche Veranstaltungen im Kreis Neuwied statt:
"Faire Stadtrallye" in der Neuwieder Innenstadt (Rallyepass in der Tourist-Info Neuwied erhältlich). Neu in diesem Jahr: eine digitale Version der Stadtrallye über die App Actionbound.
kostenlose Impulsveranstaltung des Vereins ReThink e.V. mit der Lokalen Agenda, Thema: "Gemeinwohlökonomie", 19. September, um 18 Uhr in der VHS Neuwied, Amalie-Raiffeisen-Saal
kostenloser Vortrag zu Thema "Klimagerechtigkeit", am 21. September um 19.30 Uhr im Seminarraum Bibelgarten (Margaretha-Flesch-Str. 5) in Waldbreitbach

Diese und weitere Programmpunkte der Fairen Woche im Kreis Neuwied sind auf der Internetseite des Agenda-Rings unter "Aktuelles" zu finden. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


Unkel: Jugendlicher wird Opfer eines versuchten Raubes

Unkel. Der Junge konnte sich aus der Situation befreien und flüchtete in die elterliche Wohnung. Die Linzer Polizeiinspektion ...

Führerschein weg: 19-Jähriger begeht betrunken Unfallflucht in Erpel-Orsberg

Erpel-Orsberg. An der Unfallstelle fanden die Polizisten Hinweise auf das verursachende Fahrzeug und konnten den Fahrer zu ...

Leubsdorf: Transporterfahrer fährt in Gegenverkehr und prallt gegen Pkw

Leubsdor. Der ihm entgegenkommende Fahrer eines Pkw Skoda versuchte noch über einen vorhandenen Grünstreifen auszuweichen, ...

Bendorfer HyStarter-Prozess geht zu Ende

Bendorf. In den vergangenen 15 Monaten haben mehr als 45 regionale Akteure aus Privatwirtschaft, kommunaler Verwaltung, Verbänden ...

Die Meinung der Bürger ist gefragt: Wie steht es um Sauberkeit und Sicherheit in Neuwied?

Neuwied. "Wir nehmen das ernst und möchten mehr zum Sicherheitsempfinden der Neuwieder erfahren", sagt Beigeordneter Ralf ...

Vocal recall aus Berlin: "Die Zeit ist live"

Neuwied. Einfallsreich und virtuos verarbeiten die vier Hits aller Stilrichtungen aus drei Jahrhunderten zu etwas ganz Neuem. ...

Werbung