Werbung

Nachricht vom 18.09.2023    

Vocal recall aus Berlin: "Die Zeit ist live"

Alice Köfer, Dieter Behrens und Marco Billep eilt der Ruf voraus, trotz erstklassiger musikalischer Vorbildung ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-Tasten-fähigen Pianisten Martin Rosengarten springt die Fast-Acappella-Band liebevoll durch die Musikgeschichte und fusioniert alles, was Rang und Namen hat.

(Foto: A. Behrens)

Neuwied. Einfallsreich und virtuos verarbeiten die vier Hits aller Stilrichtungen aus drei Jahrhunderten zu etwas ganz Neuem. Auch die Texte sind neu gefasst, mal skurril bis absurd, mal mit bissigen Seitenhieben auf modernes Leben.

Hinter vordergründigem Nonsens blitzt manch tiefere Einsicht aus den persönlich erlebten Niederungen des Alltags. Sie bringen das ausgezeichnet auf den Punkt und stimmlich perfekt, dabei witzig und musikalisch stets hinreißend.

Am Ende werden sich die Besucher vielleicht fragen: War es ein Konzert? Oder war es doch eher Kabarett? Auf jeden Fall war es ein Erlebnis.

Wann: Samstag, 18. November, 19.30 Uhr
Wo: Kleinkunstbühne Neuwied im Jungen Schlosstheater Neuwied (JUSCH)
Tickets: www.kleinkunstbuehne-neuwied.de, Schlosstheater Neuwied Tel: 02631-22288, Tourist-Info Neuwied Tel: 02631-802 5555
Vorverkauf 17,50 Euro, Abendkasse 18 Euro (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Weitere Artikel


Die Meinung der Bürger ist gefragt: Wie steht es um Sauberkeit und Sicherheit in Neuwied?

Neuwied. "Wir nehmen das ernst und möchten mehr zum Sicherheitsempfinden der Neuwieder erfahren", sagt Beigeordneter Ralf ...

Bendorfer HyStarter-Prozess geht zu Ende

Bendorf. In den vergangenen 15 Monaten haben mehr als 45 regionale Akteure aus Privatwirtschaft, kommunaler Verwaltung, Verbänden ...

"Fair. Und kein Grad mehr": Veranstaltungen zum Thema Fair Trade im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Passend zur Aktionswoche haben die Fairtrade Steuerungsgruppen von Stadt und Kreis Neuwied gemeinsam mit der ...

Dringend Blutspender gesucht: Warum ist Blut spenden so wichtig?

Kreis Neuwied. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die regelmäßig ...

Kunst gegen Bares startet am 29. Oktober wieder durch

Neuwied. Das Motto von Kunst gegen Bares ist: Kunst hat einen Wert. Abgestimmt wird am Ende über Geld, das in Sparschweine ...

Neustadt: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Neustadt. Die Pkw-Fahrerin wollte nach links von der Wiedtalstraße in die Friedensstraße abbiegen. Hierbei übersah sie den ...

Werbung