Werbung

Pressemitteilung vom 13.09.2023    

Familiennachmittag im Rengsdorfer Kinderkräutergarten

Nirgendwo wird das Werden und Vergehen so deutlich wie in der Natur. Und vielleicht kann sie gerade deshalb eine so wohltuende Wirkung auf die Menschen ausüben. Daher lädt der Hospizverein Familien mit einem Trauerfall am Freitag, 29. September, von 15 bis 17.30 Uhr zu einem Familiennachmittag im Rengsdorfer Kinder-Kräutergarten ein.

(Foto: Beate Christ)

Rengsdorf. Unter der Leitung von Kräuterexpertin Ingrid Runkel lernen die Teilnehmer die verschiedensten Kräuter und deren Heilkräfte kennen. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, für die bevorstehenden dunklen und trüben Tage im Herbst und Winter die Energie des Sommers und das Licht der Sonne in Form von getrockneten Kräutern mit nach Hause zu nehmen. Der Nachmittag wird mit einem kleinen Imbiss und Leckereien aus dem Backes ausklingen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Infos und Anmeldungen unter Tel. 0160-232 0537 oder per Mail an kindertrauer-neuwiederhospiz@t-online.de. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


Bike-Sharing bald auch in der VG Asbach?

Asbach. Im Rhein-Sieg-Kreis wird der ÖPNV von der kreiseigenen RSVG flächendeckend durchgeführt. Die RSVG hat jetzt an ausgewählten ...

Evangelischer Verein Heddesdorf: 5-Tagefahrt nach Rotenburg an der Fulda

Neuwied. Das alte Handwerk der Korbflechterei wurde anschaulich von der Weidenplantage bis zum Verkauf fertiger Produkte ...

Heizungstausch: Was bedeutet das für Bürger?

Neuwied. Heizungstausch ist in aller Munde. Doch was bedeutet das genau für die eigenen vier Wände? Wie kann denn nun klimafreundlich ...

Pulse of Europe Neuwied: Brauchen wir eine Renaissance unserer gemeinsamen Werte?

Neuwied. Pulse of Europe Neuied erklärt dazu: "Gibt es einen Wertewandel in unserer Gesellschaft und wenn ja, welche neuen ...

SPD-Stadtratsfraktion bringt Stellungnahme zur Tourismusstudie ein

Bad Hönningen. Diese Studie wurde nach drei Workshop-Terminen nun veröffentlicht. Die SPD-Stadtratsfraktion - unter der Federführung ...

Einkaufen und Aufladen: Neue E-Schnellladesäulen in Neuwied

Neuwied. Mit insgesamt vier Ladepunkten und der Bereitstellung von vier speziellen Parkplätzen für E-Fahrzeuge bietet Greenman ...

Werbung